Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

321006 VO Grundlagen der Arzneibuchanalytik - B4 (2020W)

6.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 32 - Pharmazie

Vorlesungszeiten werden auf der Homepage bekanntgegeben.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Bedingt durch die aktuellen COVD-19 Verordnungen wird die Vorlesung ausschließlich im Online-Modus abgehalten werden.

Nähere Informationen auf Moodle.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden kennen die Methoden zur nasschemischen Analytik anorganischer und strukturell einfacher organischer Verbindungen laut Arzneibuch auf Identität, Reinheit und Gehalt. Die Studierenden kennen die pharmazeutisch relevanten Kriterien, wie nasschemische Arzneibuchanalysen korrekt zu interpretieren und zu protokollieren sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung, 6 Fragen, Zeit zur Beantwortung der Fragen eine Stunde

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

6 Fragen; maximal 10 Punkte pro Frage; maximale Gesamtpunktezahl 60 Punkte.
Mindestanforderung für eine positive Beurteilung: 36 Punkte (=60%)

Prüfungsstoff

Allgemeine Grundlagen der Arzneibuchanalytik, qualitative und quantitative Methoden der nasschemischen Arzneistoffanalytik

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

A101+102, BA6

Letzte Änderung: Mi 04.11.2020 08:10