Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

330011 VO Ökophysiologie der Nutzpflanzen (2011S)

Vorbesprechung in der ersten Vorlesung am Donnerstag 3.März 2011, 14.15 Uhr.
Zusatztermine werden ggf in der Vorlesung bekanntgegeben.

weitere Informationen und Zugang zu Unterlagen finden Sie unter
http://131.130.57.230/clarotest190/claroline/course/index.php?cid=330011SS11
Die Zugangsdaten werden in den Vorlesungen bekanntgegeben.

Details

max. 234 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 10.03. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 17.03. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 24.03. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 31.03. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 07.04. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 14.04. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 05.05. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 12.05. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 19.05. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 26.05. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 09.06. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 16.06. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 30.06. 14:15 - 16:00 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Stoffwechselphysiologie der Pflanzen
Ausgehend von Mikroorganismen, die zur Umwandlung von Lichtenergie in chemische Energie befähigt sind, wird die Photosynthese der höheren Pflanzen detailliert behandelt (C3, C4, CAM).
Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Assimilationsleistungen der Pflanzen im Bereich des Stickstoff- und Schwefel-Haushaltes und die Rolle der N- und S-haltigen Pflanzeninhaltsstoffe. Die abschließenden Kapitel befassen sich mit dem Phytochrom-System und den Phytohormonen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung am Ende des Semesters

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 01.10.2021 00:25