Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

330022 UE Übungen zur Nahrungszubereitung (2009S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Vorbesprechung mit persönlicher Anwesenheitspflicht: Fr 06.03.09, SE-Raum 546 neben der Versuchsküche, UZA II (Spange F, Ebene 5)

Diese UE können nur von StudentInnen belegt werden, die ein Lehramtsstudium absolvieren. Alle anderen InteressentInnen können nur bei freien Plätzen teilnehmen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 15:30 - 17:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Montag 20.04. 08:00 - 18:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Dienstag 21.04. 08:00 - 18:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Mittwoch 22.04. 08:00 - 18:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Donnerstag 23.04. 08:00 - 18:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II
Freitag 24.04. 08:00 - 18:00 Seminarraum 2F546 Ernährungswissenschaften UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung:
Erlangen theoretischer und praktischer Grundkenntnisse im Großküchenbereich
Küchenfachausdrucke, Grundzubereitungsarten, alternative Zubereitungsverfahren und Kochtechniken, Veränderungen von Lebensmittelinhaltsstoffen durch Lagerung, Zubereitung und Warmhalten von Speisen, Warenkunde, Küchenhygiene

Die Übungen gliedern sich in einen theoretischen und in einen praktischen Teil und werden geblockt abgehalten. 5 ganze Tage von 08.30 bis 17.00 Uhr und ein halber Tag für eine Exkursion in eine Großküche. Selbständiges Vorbereiten eines Vortra-ges (15 bis 20 Min) zu einem vorgegebnen Thema. Die genauen Termine werden nach Übereinkunft mit den Teilnehmern erst bei der Vorbesprechung festgelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit im praktischen Teil, Beurteilung der zubereiteten Speisen. Beurteilung des vorbereiteten Vortrags und Handouts.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grundlagen der Kochtechnologie und Garverfahren kennen lernen und unter Anleitung Anwenden können.

Prüfungsstoff

Praktischer Kochunterricht, Vortrag
Hausarbeit und Kurzvortrag Studenten zu einem vorgegebenen Thema

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-HE 221

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:44