Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

330075 VO+SE Gesundheitserziehung und -förderung in der Schule, UF HE (2020W)

für Lehramt in Kooperation mit der KPH Wien/Krems

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
KPH

Im Falle einer VERHINDERUNG an der Teilnahme ist eine ABMELDUNG innerhalb der Abmeldefrist UNBEDINGT ERFORDERLICH, da bei Abbruch und unentschuldigtem Fernbleiben eine negative Bewertung erfolgt.
Abmeldungen außerhalb dieser Frist können nur mit Nachweis eines triftigen Grundes (z.B. Erkrankung) erfolgen.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Geplant ist die LV soweit möglich in Präsenz abzuhalten.
Wichtige Informationen und auch aktuelle Änderungen sende ich zeitnah per Email an die Inskribierten!
Viele Grüße,
Andrea Gerstenberger

Mittwoch 07.10. 08:45 - 13:00 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II
Mittwoch 14.10. 08:45 - 13:00 Seminarraum 2E562 Ernährungswissenschaften UZA II
Mittwoch 11.11. 08:45 - 13:00 Digital
Mittwoch 18.11. 08:45 - 13:00 Digital
Mittwoch 25.11. 08:45 - 13:00 Digital
Mittwoch 02.12. 08:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Praxisnahe Übersicht über den Status Quo der Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung im Setting Schule in Österreich erhalten.
Inhalte:
Grundlagen der Gesundheitserziehung, Gesundheitsbildung und Gesundheitsförderung.
Grundbegriffe der Gesundheitsförderung.
Überblick zum gesundheitsförderlichen Angebote relevanter Organisationen und Unterstützungssysteme für Schulen.
Methoden:
Präsentation, schriftliche, mündliche und praktische Übungen; Diskussion, Gruppen- und Partnerarbeit, Exkursionen (falls möglich unter COVID-19)
Bei Bedarf wird die Lehrveranstaltung auf hybride Lehre oder auf digital umgestellt. Sie müssen für die Lehrveranstaltung angemeldet sein, um die Information einer solchen Änderung zu erhalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, Reflexion, Portfolio

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vorausgesetzt werden möglichst durchgängige Anwesenheit, aktive Teilnahme in der Lehrveranstaltung, auch bei Distance Learning. Bereitschaft zur kritischen Reflexion, Erstellung eines individuellen Portfolios
Beurteilungsmaßstab: 60 % Note Anwesenheit und aktive Teilnahme (max. 60 Punkte) und 40 % Portfolio (max. 40 Punkte).
Gesamt: max. 100 Punkte
Notenschlüssel gesamt: Note 1: 90-100 %; Note 2: 80-89 %, Note 3: 66-79 %, Note 4: 50-65 %, Note 5: 0-49 %

Prüfungsstoff

s.o.

Literatur

BZgA (2018): Leitbegriffe der GF und Prävention
https://www.leitbegriffe.bzga.de/fileadmin/user_upload/leitbegriffe/e-Books/E-Book_Leitbegriffe_2018_08.pdf

Jennie Naidoo & Jane Wills: Lehrbuch der Gesundheitsförderung. Herausgeber BZgA (2019)
Peter Paulus (Hrsg): Bildungsförderung durch Gesundheit. Juventa (2010)
Diverse Links - Linkliste in LV bzw. auf Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 02.04.2022 00:49