Universität Wien FIND
Achtung: Derzeit finden keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Universität Wien statt, der Lehrbetrieb wird auf home-learning und e-Learning umgestellt. Sie finden alle Informationen unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/Coronavirus/.

330088 VO Physiologie des Menschen (2019S)

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 31.05. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Montag 03.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Mittwoch 05.06. 13:15 - 16:30 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Freitag 07.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Mittwoch 12.06. 13:15 - 16:30 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Freitag 14.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Montag 17.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Mittwoch 19.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Freitag 21.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Montag 24.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Mittwoch 26.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG
Freitag 28.06. 15:00 - 18:15 UZA2 Hörsaal 8 (Raum 2Z206) 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele
Die Studierenden entwickeln ein Verständnis für die Physiologie des menschlichen Körpers. Sie beherrschen die physiologische Nomenklatur und erwerben eine tiefreichende Kenntnis physiologischer Funktionen und Zusammenhänge menschlicher Organe und Organsysteme. Neben dem physiologischen Basiswissen sind sie darüberhinaus in der Lage, das erworbene Wissen auch auf ausgewählte pathophysiologische Prozesse im menschlichen Organismus anzuwenden. Sie verstehen die Physiologie des Menschen als eine grundlegende wissenschaftliche Disziplin innerhalb ihres Studiums.

Inhalte
Einführung in die physiologische Terminologie und Nomenklatur
Regelkreise am Beispiel der Regulation des Säure-Basen-Haushalts
Endokrines System
Neurophysiologie
Herz-Kreislauf- und Gefäßsystem, Aufbau der Blutgefäße, wichtige Gefäße im
menschlichen Organismus, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Apparates
Verdauung und Resorption, Physiologie des Gastrointestinaltrakts, Regulation von Hunger und Sättigung

Methoden
Vorlesungen zum LV-Inhalt
Powerpoint-Präsentationen
Artikel/Übersichtsartikel zu aktuellen Themen nach Ankündigung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussklausur, 90 min (Multiple Choice)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

mind. 60% der maximal erreichbaren Punktzahl zum Bestehen erforderlich
Bewertungsschlüssel:
1–sehr gut (100,00-90,00%)
2–gut (89,99-80,00%)
3–befriedigend (79,99-70,00%)
4–genügend (69,99-60,00%)
5–nicht genügend (59,99-0,00%)

Prüfungsstoff

Vorlesungen zum LV-Inhalt, Powerpoint-Präsentationen

Literatur

Lehrbücher
Hall, J.E.: Guyton an Hall Textbook of Medical Physiology, 13th edition 2015, Saunders-Verlag, ISBN-No. 978-1455770052
Speckmann, E.J., Hescheler, J. Köhling, R.: Physiologie, 6. Auflage 2013, Elsevier, ISBN-No. 978-3437413193
Silverthorn, D.E.: Human Physiology, 7th edition 2015, Addison-Wesley Longman, ISBN-No. 978-1292094939

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 13:48