Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340033 VO Text und Kultur 1 Ungarisch (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Ungarisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Form der Lehre: hybrid

Donnerstag 15.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 22.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 29.10. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 05.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 12.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 19.11. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 03.12. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 10.12. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 17.12. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 07.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 14.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 21.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 28.01. 15:30 - 17:00 Seminarraum 7 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese LV vermittelt Grundlagen zur Analyse der kulturellen und subkulturellen Normen, sowie der kommunikativen Prozesse und ihrer Ausprägungen in der ungarischen Kultur. Durch die Analyse von aktuellen Texten unterschiedlicher Textsorten und Medien etwa aus Alltag, Politik, Kunst und Literatur wie auch durch selbständige Recherche reflektieren die Studierenden die Bedingtheit von Diskurs und Kultur, vertiefen ihr Wissen über Institutionen und die (jüngere) Geschichte Ungarns und lernen wichtige Diskurse der ungarischen Kultur kennen und sie kritisch zu hinterfragen.
Schwerpunkte der LV: Identität, Allgemeinwissen im Bereich der Geographie, Politik und Verwaltung, ungarische Gesellschaft in den verschiedenen Medien u.ä.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Abschlussprüfung in ungarischer Sprache (Details zum Prüfungsablauf und zu den erlaubten Hilfsmitteln werden auf der Moodle-Plattform bekannt gegeben)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung für den positiven Abschluss der LV: 60 %

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung, auf der Lernplattform bereitgestelltes Material inkl. Literaturliste.

Literatur

Wird auf der Lernplattform bzw. während des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 26.05.2021 08:49