Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340051 VO Vertiefende Sprachkompetenz: Polnisch (2019W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
STEOP

An/Abmeldung

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Polnisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.10. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 15.10. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 22.10. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 29.10. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 05.11. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 12.11. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 19.11. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 03.12. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 10.12. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 17.12. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 07.01. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 14.01. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Dienstag 21.01. 17:15 - 19:30 Seminarraum 8 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: ausgewählte Bereiche der polnischen Grammatik, Lexikarbeit, Fachterminologie der Grammatik.
Methoden: interaktiver Vortrag; textbasiertes Arbeiten: ausgehend von unterschiedlichen authentischen Texten werden ausgewählte Bereiche der polnischen Grammatik und Lexik systematisch erarbeitet.
Ziele: grundlegende Strukturen und Regularitäten des Polnischen analysieren sowie terminologisch korrekt benennen können, Sprachbewusstsein schärfen, differenziertes lexikalisches Wissen entwickeln, das differenzierte sprachliche Wissen in der eigenen Produktion zur Anwendung bringen können, Recherchekompetenz in Bezug auf Grammatik- und Lexikarbeit, Lesestrategien: Kohärenz und Kohäsion von Texten. Sensibilisierung für Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Sprache und Kultur.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung am Ende des Semesters, Beurteilung der aktiven Mitarbeit und der Übungen in den Präsenzeinheiten.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Mitarbeit, Vorbereitung auf die besprochenen Themen, Übungen während der Einheiten.
Erlernnung des vorgetragenen Stoffes.

Prüfungsstoff

Die während des Semesters besprochenen Themen.

Literatur

Wird in der Vorlesung und auf der Moodle Lernplattform bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 28.01.2020 12:09