Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340068 UE Text und Kommunikation schriftlich Italienisch (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 13.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 20.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 27.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 03.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 10.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 17.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 01.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 15.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 12.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 19.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 26.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden setzen sich mit Leseverstehensstrategien und funktionsadäquater Textproduktion in italienischer Sprache auseinander, um ihre rezeptiven und produktiven Fähigkeiten der schriftlichen Textkompetenz zu verbessern.

Die LV wird -nach den aktuellen Covid 19-Regeln- Hybrid angeboten, nähere Infos folgen demnächst auf der Plattform .

Je nach Covid-19 Maßnahmen: Hybride Lehre (Synchron vor Ort oder Online via Moodle); Asynchron via Moodle.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird -nach den aktuellen Covid 19-Regeln- Hybrid angeboten, nähere Infos folgen demnächst auf der Plattform .
Aktive Mitarbeit ( Hausübungen auf Moodle, Teilnahme am (Online)- Unterricht , Beiträge, Forum), digitale Tests

Präsenzunterricht:
aktive Mitarbeit, wöchentliche Hausübungen, Zwischentest, Semesterarbeit, schriftliche Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Leistungsbeurteilung erfolgt auf Basis mehrerer Leistungen während des Semesters (Details auf Moodle) und in der LV - diese müssen für eine positive Absolvierung der LV zu 60% positiv erbracht werden.
Siehe Details auf Moodle.

Prüfungsstoff

Wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Ist der Plattform zu entnehmen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 16.12.2020 10:09