Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340103 UE Text und Kommunikation mündlich Russisch (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet zwar überwiegend digital statt, 2-3 Präsenzeinheiten sind dennoch vorgesehen, die jeweils mind. eine Woche vorher auf Moodle und im Vorlesungsverzeichnis angekündigt werden.

Montag 12.10. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 19.10. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 09.11. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 16.11. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 30.11. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 07.12. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 14.12. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 11.01. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 18.01. 08:00 - 09:30 Digital
Montag 25.01. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung steht das gesprochene Wort in verschiedensten Ausprägungsformen.
Die Studierenden entwickeln ihre Hörverstehenskompetenzen weiter und produzieren je nach Kommunikationssituation ad hoc oder nach Vorbereitung eigene Texte. Der Schwerpunkt liegt auf mündlicher Textproduktion.
In der Lehrveranstaltung wird vorwiegend intralingual gearbeitet. Die Studierenden erarbeiten die Texte sowohl einzeln als auch im Team, sie recherchieren zu einer Reihe von Themen, planen und entwerfen Texte, diskutieren ihre Ergebnisse im Unterricht, halten Präsentationen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Aktive Mitarbeit im Präsenz- bzw. Digitalunterricht (je nach Situation im WS: regelmäßige Anwesenheit im Präsenzuterricht oder bei Digitalunterricht in Videokonferenzen per Moodle) während des ganzen Semesters, Hausarbeiten, Arbeitsaufträge mit Präsentation im Unterricht, ad hoc-Aufträge, Test.
Als Hilfsmittel sind einsprachige Russisch-Wörterbücher erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Fortgeschrittene Russischkenntnisse werden vorausgesetzt.
Für eine positive Gesamtbeurteilung sind 60% zu erreichen.

Prüfungsstoff

s. Ziele, Inhalte und Methode.

Literatur

Wird auf der Lernplattform bzw. während des Semesters bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 16.12.2020 10:09