Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340104 VO Konferenzterminologie und Internationale Organisationen (2018W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 12.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 19.10. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 09.11. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 07.12. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 11.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 18.01. 12:30 - 14:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Freitag 18.01. 14:00 - 15:30 Hörsaal 4 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach Absolvieren dieser LVA können Sie:
den Begriff „Internationale Organisation“ definieren und in Unterbegriffe einteilen.
die Entstehungsgeschichte von IO skizzieren.
die wichtigsten IO, deren Funktionsweise, Hauptorgane und Dolmetschdienste benennen.
die Funktion und Bedeutung der besprochenen Organisationen kritisch hinterfragen und in einen aktuellen Kontext setzen.
Sie sind in der Lage
zu erklären, warum und in welchen Kontexten es Konferenzterminologie gibt.
anhand der zur Verfügung gestellten Basiskonferenzterminologie auf Deutsch die jeweiligen Entsprechungen in Ihren Arbeitssprachen selbständig zu erarbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung. Multiple Choice und/oder halboffene Fragen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Benotung sind mind. 51% der Maximalpunktzahl zu erreichen.

Prüfungsstoff

Vortrag (Powerpoint-Präsentation), Diskussion. Bei Nichtbesuch der LVA: Nachlese in den Werken auf der Literaturliste.

Literatur

Furtak, Florian (2015) Internationale Organisationen: Staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik. Wiesbaden: Springer Fachmedien. (E-Book – Uni-Bibliothek)

Auswärtiges Amt (1985) Internationale Organisationen : Bezeichnungen, Abkürzungen, Akronyme in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch. Berlin/Boston: De Gruyter. (E-Book – Uni-Bibliothek)

Freistein, Katja; Leininger, Julia (2012) Handbuch Internationale Organisationen : theoretische Grundlagen und Akteure. München: Oldenbourg.

Herbert, Jean (1980) Conference terminology : a manual for conference members and interpreters in English, French, Spanish, Russian, Italian, German, Hungarian. 2. überarbeitete Ausgabe. Amsterdam [u.a.] : Elsevier Scientific.

www.dgvn.de

OiiP – Österreichisches Institut für internationale Politik

https://europa.eu/european-union/index_de

www.osce.org

http://www.unis.unvienna.org/unis/de/unvienna.html

https://www.unvienna.org/

http://www.un.org/en/index.html

http://www.coe.int/de/

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:45