Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

340111 UE Konsekutivdolmetschen I: Italienisch (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 19.03. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 26.03. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 02.04. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 30.04. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 07.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 14.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 28.05. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 04.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 18.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG
Donnerstag 25.06. 11:00 - 12:30 Seminarraum 9 ZfT Philippovichgasse 11, 2.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LVA ist als Einführung in das Konsekutivdolmetschen Deutsch/Italienisch/Deutsch gedacht und richtet sich sowohl an Studierenden der Schwerpunkte KD und DD als auch an Studierende der anderen Schwerpunkte, die diese LVA als individuelle Fachvertiefung absolvieren wollen.

Es werden an Hand von Reden aus Politik, Wirtschaft, Kultur usw., auf den Grundkenntnissen der Notizentechnik aufbauend, Spezifika des Deutsch-Italienischen Italienisch-Deutschen Konsekutivdolmetschens praktisch erarbeitet und geübt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanenz, Aufgaben, Vorbereitungs- und Recherchenarbeiten, verpflichtende Präsenz und jeweilige Leistungen in den Präsenzeinheiten fließen in gleichem Maße in die Beurteilung ein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

C2-Niveau Deutsch und Italienisch, die erfolgte Absolvierung der beiden LVAs "Basiskompetenz Translation B: Dolmetschen" und "Notizenkunde" wird vorausgesetzt, eine dem kommunikativen Zweck entsprechende Dolmetschleistung in beide Richtungen

Prüfungsstoff

Literatur

Wird auf der Plattform bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22