Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

340235 VO Text und Kultur 1 Deutsch B-Sprache (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet digital statt.

Mittwoch 14.10. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 21.10. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 28.10. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 04.11. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 11.11. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 18.11. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 02.12. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 09.12. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 16.12. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 13.01. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 20.01. 09:30 - 11:00 Digital
Mittwoch 27.01. 09:30 - 11:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele und Inhalte: Die Studierenden entwickeln ein Verständnis für die Vielschichtigkeit und die Inhomogenität der österreichischen Kultur. In ihrer Auseinandersetzung mit Texten und unterschiedlicher Textsorten lernen sie die wichtigsten Narrative kennen. Sie erkennen, dass das kulturelle Selbstverständnis diskursiv konstruiert ist. Sie entwickeln so am Beispiel der österreichischen Kultur ein wissenschaftliches Verständnis von „Kultur“ und bauen grundlegendes Kulturwissen über nationale Selbstbilder, Symbole, Institutionen, jüngere Geschichte und aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen auf.
Methoden:
Selbststudium und Recherche
Gemeinsame Analyse von relevanten Texten der Gegenwart aus Literatur, Kunst und Alltag
Eigenständige Lektüre

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Schlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die für die Leistungsbeurteilung relevanten Anforderungen sind zu mindestens 60% zu erfüllen.

Prüfungsstoff

Die in der VO und im Selbststudium behandelten Inhalte und ihre Anwendung für die Analyse von Texten

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 02.06.2021 16:09