Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340275 VO Text und Kultur 1 Polnisch (2020W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Polnisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 13.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 20.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 27.10. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 03.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 10.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 17.11. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 01.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 15.12. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 12.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 19.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG
Dienstag 26.01. 15:30 - 17:00 Hörsaal 3 ZfT Gymnasiumstraße 50 3.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ausgehend von kultur- und sprachrelevanten Texten (Literatur, Gesetzestexte, Publizistik, politische Texte, Lieder etc.) werden die kommunikative Absicht und die Wirkung der besprochenen Werke in der polnischen Gesellschaft vor dem breitgefächerten Hintergrund der polnischen Geschichte analysiert.
ACHTUNG! Angesichts der Coronavirus-Pandemie und der schwer einzuschätzenden Entwicklung im Herbst/Winter wird diese LV wird digital (via ZOOM o.ä.) stattfinden, um u.a. Studierenden aus Risikogruppen, Studierenden mit Betreuungspflichten und beruflich schwierigen Situation die Teilnahme an der LV zu ermöglichen.
Audiodateien mit den Vorlesungen werden auf Moodle gestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung am Semesterende - ACHTUNG!
Aufgrund der Unsicherheit, dass technische Probleme auftreten können bzw. der Schwierigkeiten mit dem Hochladen der schriftlichen Arbeiten wird ab dem 2. Termin die Prüfung mündlich stattfinden: dzt. Zoom-Meeting, 20-30 Minuten pro Person

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Positive Note bei der Prüfung: 2 von 3 gestellten Fragen müssen positiv beantwortet werden.

Prüfungsstoff

Die Inhalte der VO erweitert um die auf Moodle angegebene Lektüre und Quellentexte.

Literatur

Wird auf Moodle angegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 27.05.2021 11:09