Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

340278 UE Simultandolmetschen I: Rumänisch (2019W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Rumänisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 17.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 24.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 31.10. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 07.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 14.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 21.11. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 25.11. 14:00 - 15:30 Seminarraum 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Donnerstag 05.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 12.12. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 09.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 16.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Donnerstag 23.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die Studierenden sollen:
- ihre Dolmetschkompetenz entwickeln (aktives Zuhören, Analyse des Gehörten, Essenzielles von Nebensächlichem unterscheiden, Visualisieren des Gehörten, Dolmetschstrategien kennen und anwenden, Kommunikation der Botschaft)
- ihre Recherchekompetenz verfeinern
- ihre muttersprachliche und fremdsprachliche Kompetenz vertiefen
- ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern
- ihr Fach- und Sachwissen verbessern
- ihre Terminologiebestände erweitern

Inhalte:
einfache und mittelschwere Texte (Reden der Studierenden und Video-Beiträge) zu vertrauten Themen

Methoden:
- Vorübungen zum Simultandolmetschen (Texte paraphrasieren, Chunking-Übungen, Frage-Antwort-Spiel zum Code-Switching, Shadowing, Vom-Blatt-Dolmetschen u.a.)
- Schreiben und Abhalten von Reden
- Simultandolmetschen
- Analyse der für das SD spezifischen Dolmetschstrategien, auch Coping-Strategien im Falle von suboptimalen Ausgangstexten
- Analyse der für das Sprachenpaar spezifischen Schwierigkeiten
- Festigung der Terminologie und der idiomatischen Ausdrücke durch die Vorbereitung im Voraus und die Erstellung von Wortlisten und Glossaren
- Simulieren von Konferenzen mit Vorträgen der Studierenden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

kontinuierliches Feedback durch die Lehrende (und Peer-to-Peer-Feedback, wenn möglich) zu allen im Zuge der Übung erbrachten Leistungen, Selbstbeurteilung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Wird auf Moodle bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 29.01.2020 12:09