Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

340322 VO STEOP: VO vertiefende Sprachkompetenz - Italienisch (2012W)

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 34 - Translationswissenschaft

Details

max. 1000 Teilnehmer*innen
Sprache: Italienisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 01.10. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 08.10. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 15.10. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 22.10. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 29.10. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 05.11. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 12.11. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Freitag 16.11. 13:30 - 16:30 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Montag 19.11. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 26.11. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 03.12. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 10.12. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG
Montag 17.12. 13:00 - 16:00 Hörsaal 2 ZfT Gymnasiumstraße 50 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In einem 1-semestrigen Zyklus wird eine systematische Einführung in die italienische Grammatik gegeben, der Lehrstoff durch Erklärungen zu den jeweiligen Kapiteln vertieft sowie der Unterschied von gesprochenem zu geschriebenem Italienisch dargelegt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlich.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Vorlesung ist eine bessere Kenntnis der italienischen Grammatik zur Erlangung höherer sprachlicher und schriftlicher Fähigkeiten.

Prüfungsstoff

Analyse verschiedener italienischer Texte aus Literatur und Medien, Grammatik und Syntax, Textverstehen, Sprachregister, Wortschatz, Synonyme, Antonyme, Euphemismus, Redewendungen.

Literatur

Am Anfang des Semesters wird eine Leseliste ausgehändigt, der Lehrstoff der LV wird präsentiert, zusätzlich ist ein Skriptum zur Vorlesung erhältlich.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46