Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350106 VU Selbstverteidigung und Zweikampfsport - Abt. E (2021S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG:
Die Lehrveranstaltung findet bis auf Weiteres nur online statt.
Die LV-Leitung gibt bekannt, sobald die Einheiten wieder im Konditionsraum 2 abgehalten werden können.

Mittwoch 03.03. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 10.03. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 17.03. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 24.03. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 14.04. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 21.04. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 28.04. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 05.05. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 12.05. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 19.05. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 26.05. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 02.06. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 09.06. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 16.06. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 23.06. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Mittwoch 30.06. 11:00 - 12:30 ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1.Ringen, Raufen und Kämpfen im Sportunterricht
- Bedeutung aus pädagogischer Sicht
- Empfehlungen hinsichtlich Didaktik, Methodik und Sicherheit
- Spiele zum Abbau von Berührungsängsten
- Zweikampfspiele
- Fallschule
Lernziel: Entwicklung der Kompetenz, geeignete Stundenbilder zum Thema entwerfen und diese fachkundig in der Praxis umsetzen zu können.

2. Überblick Kampfsport
- Kennenlernen von verschiedenen Kampfsportarten
- Erlernen von ausgewählten Techniken
Lernziel: Aneignung von Basiswissen zum Thema Kampfsport.

3. Selbstverteidigung
- Prävention
- Deeskalation (Körpersprache + Distanz)
- sanfte Techniken
- Abwehrtechniken
Lernziel: Entwicklung eines grundlegenden Verständnisses zum Thema Selbstverteidigung. Erkennen von Möglichkeiten und Grenzen der vorgestellten Techniken

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Ausarbeitung von zwei aufeinander aufbauenden Stundenbildern

- Schriftliche Planung eines Lehrauftrittes in Kleingruppen mit vorgegebener Thematik

- Erlernen von vorgegebenen Bewegungen und Techniken aus dem Kampfsport

- Erstellung von Videos, in welchem die erlernten Techniken demonstriert werden.

- Verfassen von kurzen wissenschaftlichen Abhandlungen

- Zeitgerechte Abgabe der Arbeitsaufträge

- Mitarbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Der endgültige Beurteilungsmaßstab ist vom Verhältnis digital zu Präsenzunterricht abhängig. Rahmenmaßstab:
Insgesamt werden 5 Arbeitsaufträge vergeben, die alle erfüllt und fristgerecht abgegeben werden müssen. Jeder Arbeitsauftrag wird benotet und trägt gleichermaßen zur Gesamtnote bei.

Bewertung:
Es werden gesamt maximal 100 Punkte vergeben, es gilt folgender Notenschlüssel:
unter 55 Punkte: Nicht genügend (5)
55 - 65 Punkte: Genügend (4)
66 - 75 Punkte: Befriedigend (3)
76 - 85 Punkte: Gut (2)
86 - 100 Punkte: Sehr gut (1)

Punktevergabe:
Pro Arbeitsauftrag: max. 17 Punkte (5 x 17 = 85 Pkt. gesamt)
Mitarbeit im Online-/Präsenzunterricht: max. 15 Punkte

Prüfungsstoff

Siehe Inhalte der LV und Art der Leistungskontrolle.

Literatur

Bächle Frank, Steffen Heckele (2011): 999 Spiel- und Übungsformen im Ringen, Raufen und Kämpfen
Bächle Frank, Steffen Heckele (2010): Doppelstunde Ringen und Raufen: Unterrichtseinheiten und Stundenbeispiele für Schule und Verein.
Beudels Wolfgang (2014): Wo rohe Kräfte sinnvoll walten.
Ellwanger Siegfried und Ellwanger Ulf (2014): Boxen basics: Training-Technik-Taktik
Lange Harald und Silke Sinning (2012) Kämpfen, Ringen und Raufen im Sportunterricht.
Levine Darren und Whitman John (2015): Krav Maga
Sommerfeld/ Huber/ Nicolai ( 2002): Toben, raufen, Kräfte messen. Ideen, Konzepte und viele Spiele zum Umgang mit Aggressionen.
Sportpädagogik. Zeitschrift für Sport und Bewegungserziehung (2003): Ringen, Raufen, Kämpfen. Jg.27.H.3.
Sportpraxis. Sonderheft (2003): Kämpfen und Spielen. Jg.44. H.4.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 20.04.2021 14:49