Universität Wien FIND

350111 VO STEOP Modul 2 - Naturwissenschaftliche Grundlagen der Sportwissenschaft (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
GEMISCHTSTEOP

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

04.10. (Arnold Baca, Präsenz in 3 Teilen)
18.10. (Barbara Wessner)
25.10. (Barbara Wessner)
08.11. (Arnold Baca, Fragestunde 1, Präsenz)
15.11. (Arnold Baca, Fragestunde 2, Präsenz)
22.11. (Philipp Kornfeind)
29.11. (Philipp Kornfeind)
06.12. (Philipp Kornfeind)

Montag 04.10. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 18.10. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 25.10. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 08.11. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 15.11. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 22.11. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 29.11. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Montag 06.12. 11:00 - 14:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Bereitstellen und Auffrischen naturwissenschaftlicher Grundlagen für das Studium der Sportwissenschaft
- Wiederholung relevanten Maturastoffs aus den Bereichen:
+ Mathematik (Baca)
+ Physik (Kornfeind)
+ Biologie (Wessner)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung
In den einzelnen Bereichen sind folgende Punkte zu erreichen: Mathematik: 6 (offene Fragen), Physik: 8 (offene Fragen und MC), Biologie: 6 (MC)

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung wird im Rahmen der STEOP als Modulprüfung durchgeführt. Die Modulprüfung besteht aus zwei Prüfungsteilen, den LV entsprechend der Modul-Struktur. In jedem Prüfungsteil können max. 20 Punkte erreicht werden, bei einem Modul mit 2 LV sind das 40 Punkte.
Eine Prüfung ist dann positiv absolviert, wenn zumind. 24 Punkte der Gesamtprüfung sowie zumind. 10 Punkte in jedem Prüfungsteil erreicht werden.
92,5%/1; 82,5%/2; 72,5%/3; 24%/4

Prüfungsstoff

Gesamter Inhalt der Vorlesung (Theorie und praktische Anwendung)
Ein nicht programmierbarer Taschenrechner darf verwendet werden.

Literatur

Power Point Folien aus der LV, die auf moodle zur Verfügung stehen.
Lehrbücher Mathematik, Sekundarstufe II

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 16.11.2021 11:10