Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350137 UE Erfahrungsorientiertes Berufspraktikum "Bewegung und Sport" - Abt. A (2016W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Information vom 29.9.2016:

Diese LV beginnt erst am Mi., 12.10.2016

Mittwoch 12.10. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 19.10. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 09.11. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 16.11. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 23.11. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 30.11. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 07.12. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 14.12. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 11.01. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 18.01. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Mittwoch 25.01. 16:00 - 18:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Praktikum dient der selbständigen Aneignung von praktisch-beruflichen sowie didaktisch-methodischen Kenntnissen und Fertigkeiten. Es hat den Zielen des "Lehramtsstudiums" zu entsprechen und ist bei hierfür geeigneten Institutionen abzuleisten.
Die gemachten Erfahrungen werden von, in der Gruppe ausgetauscht, besprochen, reflektiert und begleitet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es,
- Die zukünftigen LehrerInnen im Unterrichtsfach "Bewegung und Sport" am Beginn des Studiums mit ihrem späteren Berufs- und Handlungsfeld in Kontakt zu bringen.
- Die Studierenden einschlägige bewegungszentrierte Erfahrungen im Bereich der Planung, Mitbetreuung (Durchführung) und Auswertung (Evaluation) des Unterrichtens im Handlungsfeld "Bewegung und Sport" von Einzelpersonen oder kleinen Gruppen unterschiedlicher Zusammensetzung machen zu lassen.
- Die Studierenden zu unterstützen, einen Perspektivenwechsel der/dem SchülerIn zur/zum LehrerIn reflektiert zu vollziehen.
- sich in der Funktion der/des BeobachterIn, BeraterIn, BegleiterIn, AnleiterIn, LeiterIn von Gruppen/ Einzelpersonen ausprobieren und Rollen erkennen, üben und reflektieren können.

Prüfungsstoff

Begleitung und fachdidaktische Beratung zur eigenverantwortlichen Durchführung der Arbeit an der Praxisstelle

Gruppengespräche und Teamarbeit zum offenen Erfahrungsaustausch

Prozessbegleitung in der persönlichen Entwicklung im Hinblick auf das zukünftigen Arbeitsfeld "Schule"

Supervision bei schwierigen Situationen im Arbeitsbereich der Praxisstelle

Literatur

Kleiner, Konrad (Hg.): Inszenieren. Differenzieren. Reflektieren. Wege Sportdidaktischer Kompetenz, Purkersdorf 2007.

Müllner, Rudolf: Lernen als reflektierte Praxiserfahrung. Zur Fachdidaktik des erfahrungsorientierten Berufspraktikums, in: Kleiner, Konrad: Inszenieren. Differenzieren. Reflektieren. Wege Sportdidaktischer Kompetenz, Purkersdorf 2007, S. 127-142.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46