Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350169 PLV BP3III - Spielorientierte Bewegungshandlungen: Fußball und Streetsoccer - Abt. H (2009S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 05.03. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 19.03. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 26.03. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 02.04. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 23.04. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 30.04. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 07.05. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 14.05. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 28.05. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 04.06. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 18.06. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 25.06. 07:30 - 09:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Basis: Fachdidaktische Konzeption (Fußball)(siehe Literatur)
Unterschiedliche Vermittlungsmodelle (genetisches Lehrkonzept vs. integratives Modell)
Dreistufenmodell in der technisch-taktischen Schulung
S-Ü-S-Modell
Bausteine (z. B. Spielformen, Ballkoordination, Bewegungskoordination, 1 vs. 1, technisch-taktische Übungsformen, wie z. B. Torschussübungen, ...)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Planungs- und Vermittlungskompetenz (Konzeption und Verschriftung von ein bis zwei Lehrsequenzen und praktische Umsetzung)

Engagement

Leistungsverbesserung (Eigenkönnen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Entwicklung und Schulung der Planungs- und Vermittlungskompetenz der Studierenden unter Einbeziehung alters- und geschlechtsspezifischer bzw. leistungshetergener Gesichtspunkte

Verbesserung des fußballerischen Eigenkönnens

Prüfungsstoff

Praxisarbeit: Inputs (Vermittlungsmodelle, Bausteine)
Durchführung und Reflexion von Lehrsequenzen (Studierende)

Literatur

Uhlig. J. & Uhlig, M. (2007). "Fußball-Spielen lernt man nur durch Fußball-Spielen". Eine sportspieldidaktische Diskussion. In K. Kleiner (Hrsg.), Inszenieren - Differenzieren - Reflektieren. Wege sportdidaktischer Kompetenz (S. 235-252). Purkersdorf: Verlag Brüder Hollinek.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP3III

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58