Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350210 SE Methodisch-didaktisches Handeln im Schulsport - Abt. C (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung ist prinzipiell digital geplant,
in Absprache mit den Teilnehmenden in der 1. Einheit sind auch Vor-Ort-Teilnahmen bzw. Einheiten möglich.
Aufgrund der Teilblockung endet die Lehrveranstaltung voraussichtlich mit 11.1. , der finale Terminplan wird noch mit den Teilnehmenden abgesprochen.

Dienstag 12.10. 16:30 - 19:00 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 19.10. 16:30 - 19:00 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 09.11. 16:30 - 19:00 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 16.11. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 23.11. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 30.11. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 07.12. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 14.12. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 11.01. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 18.01. 16:30 - 19:00 Digital
Dienstag 25.01. 16:30 - 19:00 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel:Aufbau und Vertiefung von Kompetenzen zum theoriegeleiteten methodisch-didaktischen TheoretisierenWissen und Anwenden von Analysemethoden der FallarbeitVertiefung theoretischer Grundlagen zur Bewertung von UnterrichtssituationenInhalte:Grundlagen elementarer Didaktik und FallarbeitGrundlagen systemischer Interventionen in SchulenAktuelle bildungspolitische FachdiskurseExemplariche Themenfelder methodisch-didaktischen Handelns

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mitarbeit (Lesetexte, Gruppenarbeiten)Flipped LearningExpose ThemenschwerpunktPräsentationSchriftliche Abschlussarbeit (49%)

Prüfungsstoff

Grundlagen methodisch-didaktisches Handelns (Input, Lesetexte)Elementare Didaktik (Fallbeispiele, Gruppenarbeiten)Exemplarische methodisch-didaktische Themen - Präsentationen samt Einbindung der Studierenden, z.B. kurze Fallbeispiele, Umsetzungsbeispiele)- Scriftliche Ausarbeitung (aktueller Forschungsstand, Reflexion und Diskussion vor dem Hintergrund aktueller methodisch-didaktischer Konzepte)Ausar

Literatur

Literatur auf Moodle.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 22.09.2021 11:10