Universität Wien FIND

350256 VO BB3II - Immunologie und Sport (2016W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

Details

max. 190 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 04.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 11.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 18.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 25.10. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 08.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 15.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 22.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 29.11. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 06.12. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 13.12. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 10.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 17.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 24.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 31.01. 09:00 - 10:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen über Aufbau und Wirkungsweise von Erregern, Grundlagen des menschlichen Immunsystems, Auswirkungen von körperlicher Aktivität und Sport auf das Immunsystem des Menschen Von der Allgemeinen Bakteriologie und Immunologie ausgehend soll verdeutlicht werden, auf welche Weise das menschliche Immunsystem durch körperliche Aktivitäten (verschiedener Art, verschiedener Dauer und verschiedener Intensität) beeinflusst wird. Die daraus resultierenden praktischen Konsequenzen sollen zu einem bessere Verständnis zur gesundheitlichen Situation von mäßig körperlich aktiven, Hobbysportlern und Spitzensportlern führen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden die Grundlagen des Immunsystems zu vermitteln, aber darüber hinausführend basierend auf aktueller wissenschaftlichen Literatur ("evidence based ") einen Einblick in jene Hinweise zu geben, die belegen, unter welchen Bedingungen körperliche Aktivitäten die immunologische Situation von Sporttreibenden verbessert (Vermeidung von Erkrankungen) und andererseits zu Problemen von Seiten des Immunsystems (Entstehung von Erkrankungen) führen kann. Gleichzeitig soll aber auch darauf eingegangen werden, in wie weit einer Schwächung des Immunsystems (bes. Hochleistungssport) vorgebeugt werden kann.

Prüfungsstoff

Theorie Vortrag
Handouts
Anregung zur Diskussion
Überprüfung ob Inhalt verstanden wird (persönliche Befragung)
Aufklärung über Art und Ablauf der Prüfung

Literatur

Evidence Based (Literatur siehe Vorlesung)

Roitt I.M, Brostoff J., Male d.K.: Kurzes Lehrbuch der
Immunologie, Georg Thieme Verlag Stuttgart, New York
Brandis, H., Pulverer, G.: Lehrbuch der medizinischen
Mikrobiologie, Gustav Fischer Verlag, Stuttgart

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BB3II

Letzte Änderung: Do 01.06.2017 08:50