Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350495 VO BG1II - Trainingswissenschaft (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Veranstaltung teilgeblockt: Vorlesungsbeginn 21. 04.2020

Dienstag 21.04. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 28.04. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 05.05. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 12.05. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 19.05. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 26.05. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 09.06. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 16.06. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 23.06. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Dienstag 30.06. 12:15 - 14:30 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Vermittlung von aktuellen, relevanten Erkenntnissen, Themen, Konzepten und Methoden der trainingswissenschaftlichen Forschung mit dem Ziel den Wissensstand und die Fachkompetenz der Lehrveranstaltungsteilnehmer zu erhöhen.

Trainingsanalyse / Wettkampfanalyse /Leistungsdiagnostik / Trainingsplanung / Trainingssteuerung
Modelle der Trainingsanpassung; Reaktionen und Anpassungen an unterschiedliche Belastungsreize; Ermüdung / Regeneration im Trainingsprozess
Spezifisches Ausdauertraining in unterschiedlichen Anwendungsfeldern des Sports
Spezifisches Krafttraining in unterschiedlichen Anwendungsfeldern des Sports
Spezifisches koordinatives Training in unterschiedlichen Anwendungsfeldern des Sports
Spezifisches Training der Schnelligkeit und Agilität in verschieden Anwendungsfeldern des Sports
Besonderheiten des Trainings im Kindes und Jugendalter / Beachtung von geschlechtsspezifischen Besonderheiten beim körperlichen Training; Besonderheiten des Trainings im Seniorenalter
Wirkung von Umwelteinflüssen auf Leistungsfähigkeit (Training bei Hitze, Training bei Kälte; Training unter Höhenbedingungen; Training bei Luftverschmutzung; Training in anderen Zeitzonen)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltungsprüfung
Online Prüfung auf moodle (mit Prüfungsbogen zum Download) - offene Fragen (kompetenzbasiert) im open book Format

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Punktesystem - es können maximal 24 Punkte erreicht werden; 12 Punkte sind nötig, um positiv beurteilt zu werden

Prüfungsstoff

Vorlesungsinhalt - auch auf Moodle

Literatur

Auf aktuelle Fachartikel und weiterführende Literatur zu den jeweils behandelten Themen wird in der Lehrveranstaltung verwiesen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BG1II

Letzte Änderung: Mi 25.11.2020 15:29