Universität Wien FIND

350513 UE Fachdidaktik der Sport- und Projektwoche: b. Sommersportwoche - Abt.A (2018S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG - Terminänderung v. 20.02.2018

Mittwoch 14.03. 14:15 - 17:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
Mittwoch 18.04. 14:15 - 17:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
Mittwoch 02.05. 14:15 - 17:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
Mittwoch 09.05. 14:15 - 17:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Pädagogische Perspektiven von Sport- und bewegungsorientierten Projektwochen,
2. Organisationsmanagement(Planung, Entwicklung, Umsetzung, Reflexion, Evaluation),
3. Leitung und Teamarbeit bei Sport- und bewegungsorientierten Schulveranstaltungen,
4. Führen von Schüler/innengruppen,
5. Sicherheitserziehung/Risikomanagement und schulrechtliche Grundlagen,
6. Freizeit- und Abendgestaltung,
7. Schulmarketing für Sport- und bewegungsorientierte Schulveranstaltungen und Projektwochen
> kognitive Kompetenz (Grundlagenwissen)
> praktische Kompetenz (Anwendung und Umsetzung)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Lehrveranstaltung hat immanenten Prüfungscharakter.

Referat, Engagement und Mitarbeit, Erfüllung der Frequenzpflicht, praktische Umsetzung im Unterricht, Verfassen einer kurzen schriftlichen Arbeit, Organisation und Umsetzung von Sport - und bewegungsorientierten Projekttagen oder Teilnahme an einer Sport - und bewegungsorientierten Projektwoche.

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist der Erwerb von Grundlagenwissen zur Durchführung von Sport- und bewegungsorientierten Schulveranstaltungen und Projektwochen, Entwicklung eines Organisationsplans, eigenverantwortliches Unterrichten, Betreuung und Beobachtung von Schüler/innengruppen, Beobachtung von Lehrer/innenverhalten, Reflexion über die eigene und fremde unterrichtliche Tätigkeit

Prüfungsstoff

Lehrervortrag, Gruppenarbeit - Diskussion, praktisches Üben, Referate

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43