Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350527 UE BP3III - Spielsport - Basketball - Abt. A (2019W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 08.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 15.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 22.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 29.10. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 05.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 12.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 19.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 26.11. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 03.12. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 10.12. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 17.12. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 07.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 14.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 21.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
Dienstag 28.01. 15:30 - 17:00 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Praktische, taktische, soziale und organisatorische Elemente stehen in enger Kooperation mit anderen Bereichen der Sportspiele und sollen das Verständnis und die Kompetenz des Spiel vergrößern. Aufwärmen, Ballbewegung, Ballgewinn, Scoren, Verteidigung, Individualangriff, Teamspiel, Spieladministration und Spieldokumentation, Spiel- und Turnierorganisation, Risiken.

Um die individuellen Fähigkeiten und die entsprechende Lehrkompetenz sicherzustellen stehen folgende praktische und theoretische Bereiche stehen im Fokus:

a) Praktische Inhalte:
- Grundlegende Techniken für spielspezifische Fähigkeiten:
Bewegung ohne Ball, Täuschungen
Bewegung mit Ball, offensives und defensives Dribbling
Passen im Stand und in Bewegung
Rebound
Sternschritt und Sprungstopp
Angriff und Verteidigung
Wurf: Doppelpunkt, Standwurf, Korbleger und Sprungwurf

a) Taktische Inhalte:
- Grundlegende taktische Konzepte für spielspezifische Fähigkeiten:
Kollektive und individuelle Offensive und Defensive
Block, give & go (2:2)
Block (3:3)
Overload / fast break (2:1, 3:2)
Individuelle Verteidigung:
Zone defense
- Komplexe Spielzüge
- Spielfähigkeiten: vorbereitende Spiele
- Regelkunde
- Spielrganisation: Zeit nehmen, Spielbericht, Turniere
- Selbstkonzipierte Trainingseinheiten

b) Theoretische Inhalte:
- Grundlegende Methodik als Basis für basketballspezifische Lehrkompetenz
Strukturierte Übungen
Strukturierte Spiele
Organisatorische Strukturen
Stundenvorbereitungen
Spielanalyse und Korrekturen
Anwendung auf Spielsituationen
- Didaktische Konzepte als Grundlage für basketballspezifische Lehrkompetenz
Taktik bezogen auf das gesamte Spiel bzw. Einzelne Spielzüge
Gruppen-/alters- und niveauspezifische Spielanpassung und -vorbereitung
Anleitung zu komplexen offensiven und defensiven Spielzügen, Wurfbewegung
- Taktische Konzepte als Grundlage für basketballspezifische Lehrkompetenz
Indidividuell- und Mannschaftsverteidigung
1:1 Defense
Zone defense
Mischformen
Schnellangriff
Spieltaktik
- Regeln als Grundlage für basketballspezifische Lehrkompetenz
Spiel- und Gruppenverständnis der Regeln für Schiedsrichter und Organisation
Spielberichte
Zeitnehmen
- Anwendungskompetenz für Training, Übungen und Strategien
- Anwendungskompetenz für geeignete Techniken und Visualisierung
- Terminologie
- Spielbeobachtung und Statistik
- Vorbereitung für Trainingseinheiten auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Standards

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Beurteilung:
Mitarbeit 10%
Praktische Leistungsüberprüfung 40%
Theoretische Leistungsüberprüfung und Stundenprotokolle 40%
Lehrauftritt 10%
Mindestanforderung 50% positive Beurteilung in jedem Bereich

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziele:
- Erwerb von grundlegenden taktischen, praktischen, sozialen und strukturellen Kompetenzen die relevant für Ballspiele sind
- Demonstrationskompetenz
- Verständnis und Analyse von Spielsequenzen, und zielgerichtete Korrekturen
- Verständnis von alters- und gruppenspezifischem Können
- Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von Lehr- und Spieleinheiten sowie deren Elementen

Prüfungsstoff

Methoden:
Spielrelevante basketballspezifische Elemente der Biomechanik, Pädagogik, Soziologie, Psychologie sowie Trainigskonzepte werden gemeinsam erarbeitet. Studentinnen und Studenten erlernen die Entwicklung und Durchführung von Übungseinheiten basierend auf taktischen, methodologischen und organisatorischen Inhalten, und evaluieren Erfolg und Misserfolg entlang dieses Prozesses. Voraussetzung dafür sind das Studium der relevanten wissenschaftlichen und didaktischen Literatur und die Beobachtung und Weiterentwicklung der individuellen spielspezifischen Fähigkeiten und Kompetenzen.

Literatur

Basketball : Anleitung für den Übungsleiter
Das Basketball-Handbuch : offizielles Lehrbuch des Deutschen Basketball-Bundes /
Günter Hagedorn ... (Hg.). -
Orig.-Ausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1996. - 544 S. : Ill., graph. Darst.
(Rororo ; 9427 : Rororo-Sport)
Literaturverz. S. 498 - 539
Basketball-Technik /
Günter Hagedorn. Mit Fotos von Horst Lichte. - Orig.-Ausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1991.
- 155 S. : überwiegend Ill., graph. Darst.
(Rororo ; 8685 : Rororo Sport)
Basketball schon mit 6- und 7-jährigen : Erfahrungsbericht eines Praktikers über die Basisarbeit im Basketball /
von Walter Bein. - Hamburg : Osterrath, 1994. - 86 S. : Ill.
Literaturverz. S. 57
Basketball : Technik, Taktik, Training /
Jochen Bezler ; Thomas Paganetti. - Niedernhausen, Ts. :
Falken-Verl., 1997. - 128 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
Konditionstraining. Am Beispiel Basketball : Trainingsplanung und -steuerung im Leistungssport /
Karl Gärtner
u. Volkmar Zapf. - 1. Aufl. - Sankt Augustin : Academia-Verl., 1998. - 184 S. : zahlr. Ill., graph. Darst.
Literaturverz. S. 174 - 184
Basketball : Wissen von A - Z /
Dieter Hoch. - 1. Aufl. - Bindlach : Loewe, 1995. - 347 S. ISBN 3-7855-2750-0
Basketball für Einsteiger : Technik - Taktik - Trainingstips /
Sascha Janzen. [Fotos: Christoph Höhne]. -
Orig.-Ausg. - Frankfurt, Main [u.a.] : Ullstein, 1995. - 127 S. : zahlr. Ill.
(Ullstein-Buch ; 27636)
Basketballtraining : Taktik - Technik - Kondition /
Hannes Neumann. - 2., unveränd. Aufl. - Aachen :
Meyer & Meyer, 1994. - 208 S. : graph. Darst.
Literaturverz. S. 204 - 205
Richtig Basketballspielen
Hannes Neumann. - 3., überarb. Aufl., Neuausg. - München ; Wien [u.a.] :
BLV, 1994. - 127 S. : zahlr. Ill. u. graph. Darst.
(BLV-Sportpraxis : Top)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP3III

Letzte Änderung: Fr 27.12.2019 14:48