Universität Wien FIND

Der Lehrbetrieb an der Universität Wien ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Auch Prüfungen finden grundsätzlich digital statt. Weitere Informationen zum Unibetrieb

Ab Ende Mai findet für einzelne Prüfungen, die nicht online abgehalten werden können, ein eingeschränkter Prüfungsbetrieb vor Ort in Prüfungszentren statt. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Prüfung / Lehrveranstaltung akzeptieren Sie die geänderten Prüfungsmodalitäten. Alle Informationen zu den Präsenzprüfungen in Prüfungszentren

350533 UE BP1I - Ausdauertraining - Abt. A (2018S)

(NUR für NEUE Bachelorstudierende SPOWI)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 07.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 14.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 21.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 11.04. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 18.04. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 25.04. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 02.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 09.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 16.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 23.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 30.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 06.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 13.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 20.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Mittwoch 27.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1. Leistungstest + Bewertung

2. Dauermethoden

3. Intervallmethode extensiv

4. Intervallmethode intensiv

5. Wiederholungsmethode

6. spezielle Trainingsformen (Hügel-, Brems-, Tempoläufe) + Dauermethode

7. Follow-Up-Leistungstest + Auswertung

8. Sondertermin: Exkursion Spinning

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

LV mit prüfungsimmanentem Charakter

Mitarbeit

Gemeinsame Erarbeitung von Trainingsübungen

Aufgaben laut E-Learning

Leistungstest

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Gesundheitsorientierte Gestaltung von Übungs- und Trainingsprozessen

Zielstellungen, Inhalte und Methoden des Ausdauertrainings nach sportdidaktischen und trainingswissenschaftlichen Aspekten

Adäquater Einsatz von Trainingsmitteln und Trainingsübungen

Angepasste Auswahl der Belastungsparameter

Gestaltung und Durchführung praktischer Trainingseinheiten

Motivation; Freude an der Bewegung vermitteln

Prüfungsstoff

Vorstellung vielfältiger Trainingsmethoden

Differenzierte Betrachtung der einzelnen Ausprägungen und Erscheinungsformen der Ausdauer

Gemeinsame Erarbeitung von Trainingskatalogen

Literatur

siehe E-Learning

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP1I

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43