Universität Wien FIND

Der Lehrbetrieb an der Universität Wien ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Auch Prüfungen finden grundsätzlich digital statt. Weitere Informationen zum Unibetrieb

Ab Ende Mai findet für einzelne Prüfungen, die nicht online abgehalten werden können, ein eingeschränkter Prüfungsbetrieb vor Ort in Prüfungszentren statt. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Prüfung / Lehrveranstaltung akzeptieren Sie die geänderten Prüfungsmodalitäten. Alle Informationen zu den Präsenzprüfungen in Prüfungszentren

360013 PV Privatissimum (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

MI 21.06.2017 14:00-18:30 Uhr Hörsaal 1 ETF Schenkenstraße 8-10, 5. OG 1010 Wien

Mittwoch 15.03. 16:45 - 19:15 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Montag 08.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Privatissimum dient dem fachlichen Austausch zwischen dem Betreuer und seinen Diplomanden und Dissertanten und widmet sich ausgewählten praktischen und theoretischen Fragen des (kirchen-)historischen Arbeitens.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Leistungen während der PV-Sitzungen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorats-/PhD-Studien

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58