Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

410002 SE Dinge in Bewegung. Von Austausch und Handel bis Migration (2019W)

Interdisziplinäres DissertantInnenseminar: Paradigmen, Theorien und Methoden

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung: 9. Oktober 2019
Zeit: 16.30 - 18.00
Ort: SE 13, Urgeschichte und Historische Archäologie, Franz-Klein-Gasse 1, 1190 Wien
9. Oktober, 16. Oktober, 23. Oktober, 30. Oktober, 6 November sowie 17. 1. 2020 und 18.1. 2020 ganztägig


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die zeitliche, räumliche und kontextuelle Verortung von Dingen gehört zu den grundlegenden Methoden archäologischen Arbeitens. Darauf bauen dann Interpretationsmodelle wie Austausch, Handel, Migration oder Kulturtransfer oder andere Formen einer Transkulturalität auf. Es hat sich gezeigt, dass eindimensionale Interpretationen die komplexen Strukturen der Vergangenheit schlechter abbilden können als vielmehr mehrdimensionale und vielschichtige Interpretationen. In dem interdisziplinären Dissertantenseminar sollen zunächst aktuelle Theorien und Methodologien bzw. Fallbeispiele anhand aktueller Fachliteratur zum Thema gemeinsam diskutiert werden. Die Teilnehmer*innen sollen zudem aus ihrem Disssertationbereich einen Aspekt vorstellen und diskutieren, der Transkulturalität bzw. Formen von Kulturtransfer beinhaltet.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der Leistungsnachweis besteht in der regelmäßigen aktiven Teilnahme sowie der mündlichen Präsentation eines Referates und dessen Verschriftlichung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Mit dem Seminar sind Doktoratsstudierende verschiedener Fächer angesprochen, die sich u.a. mit Objekten beschäftigen. In einem ersten Seminar-Teil werden Texte zum methodischen und theoretischen Hintergrund gelesen, bevor in einem Kolloquiumsteil praktische Fallbeispiele aus dem Bereich der einzelnen Dissertationsthemen vorgestellt und diskutiert werden sollen.

Literatur

Eine ausführliche Literaturliste wird im Seminar bereitgestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: So 15.09.2019 13:29