Universität Wien FIND

480057 KO Strukturkurs Makedonisch (2013W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

deutsch

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 17.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 17.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 18.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 18.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 14.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 14.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 15.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 15.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 12.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 12.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 13.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 13.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 23.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Donnerstag 23.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 24.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 24.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Landeskunde der Republik Makedonien; die soziolinguistische Situation; Entstehung und Geschichte der makedonischen Standardsprache; aus der historischen Grammatik: die wichtigsten Unterschiede zum Bulgarischen und Serbischen; Grundzüge der makedonischen Grammatik, das Makedonische als Balkansprache; Begleitend: Lektüre und Interpretation von modernen makedonischen Texten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Freiwillige Protokollführung jeder Einheit durch Studierende.
Am Ende des Semesters schriftliche Prüfung über den vorgetragenen Stoff und Interpretation eines kurzen Textes

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnisse über die makedonische Sprache, die Sprachsoziologie Makedoniens, den Balkansprachbund, die Landeskunde. Befähigung zur selbständigen Lektüre moderner makedonischer Texte.

Prüfungsstoff

Vortrag + gemeinsame Lektüre von zu verteilenden Texten

Literatur

Oschlies, Wolf (2007): Lehrbuch der makedonischen Sprache in 50 Lektionen. München
Schubert, Gabriella (Hg.) (2005): Makedonien. Prägungen u. Perspektiven. Wiesbaden
Lukan, W. / P. Jordan (1998): Makedonien. Geographie - ethnische Struktur - Geschichte - Sprache... Wien (= Österr. Ost-Hefte 40)
Friedman, Victor (2001): Macedonian. Internet: www.seelrc.org:8080/grammar/pdf/stand_alone_macedonian.pdf

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-81

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:59