Universität Wien FIND

480062 UE Kompetente Sprachverwendung 1: Russisch (2017W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprachen: Deutsch, Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 04.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 11.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 25.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 25.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 08.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 15.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 29.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 06.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 13.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 10.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 17.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 24.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 31.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wir beschäftigen sich auf wissenschaftlicher Ebene mit Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaftlichen Texte.
Wir analysieren Texte in Bezug auf deren stilistische Merkmale, Diskussionen und Aufsätze zu den Themen des Unterrichts, Übungen zur Idiomatik Lektüre und Analyse literarischer und wissenschaftlicher Texte, Zeitungsartikel, selbständige Hauslektüre. Übungen, Vorträge, Diskussion.
Fähigkeit zur Analyse und Auswertung auch anspruchsvoller philologischer Texte des Russischen auf hohem Niveau; grundlegendes Wissen über die funktionalen Stile und stilistischen Figuren des Russischen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Präsenz, permanente Leistungsüberprüfung (Hausübungen, mündliche Beiträge, Tests und eine schriftliche Klausur in der letzten Unterrichtsstunde).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Präsenz, aktive Mitarbeit 30%;
Hausübungen, mündliche Beiträge, Zwischentest 30%;
Schriftliche Klausur in der letzten Unterrichtsstunde 40%.

Prüfungsstoff

Themen und Inhalte der LV.

Literatur

Unterrichtsmaterial wird über Moodle ausgeteilt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M.1.1.R, MR 204

Letzte Änderung: Do 12.10.2017 17:50