Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480064 UE Kompetente Sprachverwendung 1: Tschechisch (2021W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Tschechisch, Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Arbeitssprachen laut Curriculum sind Deutsch und Tschechisch.

Freitag 01.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 08.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 15.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 22.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 29.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 05.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 12.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 19.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 26.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 03.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 10.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 17.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 07.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 14.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 28.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Förderung der tschechischsprachigen Kompetenz der TeilnehmerInnen. Entwicklung der Fähigkeit zu sicherem Verstehen von tschechischen Texten und Hörtexten und zu einem angemessenen mündlichen und schriftlichen Ausdruck in verschiedenen Situationen.
Inhalte: Textarbeit, praktische Textübungen (in schriftlicher und mündlicher Form), Übersetzungen und Bearbeitungen von tschechischen Texten und Hörtexten verschiedener Sorten, Formulierung und Abfassen von tschechischen Texten mit besonderer Beachtung der Wahl adäquater sprachlicher Mittel.
Methode: Textarbeit, Sprachübungen, Übersetzungen, gemeinsame sowie individuelle Arbeit mit verschiedenen geschriebenen und gesprochenen Materialien.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

In dieser prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung müssen die Studierenden mehrere mündliche und schriftliche Teilleistungen erbringen. Entscheidend ist dabei der aktive Eigenbeitrag: regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit während des Semesters, rechtzeitige Ausführung und Abgabe schriftlicher Hausübungen, Erstellung von Präsentationen bzw. schriftliche und mündliche Leistungsüberprüfungen im Laufe des Semesters.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Als Mindestanforderung für die positive Beurteilung ist von den Studierenden mehr als die Hälfte des eingeforderten aktiven Eigenbeitrags positiv zu erbringen (regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit während des Semesters, rechtzeitige Ausführung und Abgabe schriftlicher Hausübungen, Erstellung von Präsentationen bzw. schriftliche und mündliche Leistungsüberprüfungen im Laufe des Semesters). Die andere Hälfte kann in vier Viertel geteilt werden, aus denen sich jeweils nach der Anzahl die Gesamtnote ergibt.

Prüfungsstoff

Der Prüfungsinhalte basieren auf den im Kurs durchgenommenen Stoffgebieten. Die Unterlagen werden im Kurs bzw. über die Plattform Moodle zur Verfügung gestellt.

Literatur

Auf aktuelle Literatur wird im Kurs bzw. über die Plattform Moodle hingewiesen werden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

M.1.1.T

Letzte Änderung: Mo 06.09.2021 05:09