Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480081 PS Sprachwissenschaftliches Proseminar: Russisch B (2013W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 04.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 11.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 18.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 25.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 08.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 15.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 22.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 29.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 06.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 13.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 10.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 17.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 24.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25
Freitag 31.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Proseminar baut auf der Vorlesung 'Einführung in die slawistische Sprachwissenschaft' auf. Die Hauptkapitel der synchronen Sprachwissenschaft des Russischen (nach Wunsch kontrastiv mit anderen slawischen Sprachen) werden durch Referate und Diskussion ausgeweitet und aufgearbeitet. Der Schwerpunkt des PS B liegt auf der Morphologie.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Beurteilt werden aktiver Beitrag zur Diskussion, Präsentation eines Referats, eines ergänzenden 'Opponentenreferats', schriftliche Proseminararbeit und ein schriftlicher Test in der letzten Einheit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erwerb und Ausweitung der Grundkompetenzen im Bereich der ostslawischen synchronen Sprachwissenschaft. Erarbeitung der Techniken des wissenschaftlichen Schreibens.

Prüfungsstoff

Vorträge, Diskussion.

Literatur

Wird in der ersten Unterrichtsstunde besprochen. Die Liste wird im Moodle abrufbar sein, einzelne Kapiteln werden auch zum download zur Verfügung stehen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-33-R, MR 112

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:59