Universität Wien FIND

480122 KO Der ältere tschechische und slowakische Buchdruck (2018W)

Areal- und Kulturwissenschaftliches Konversatorium

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 19.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 09.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 16.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 30.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 07.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 11.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Freitag 14.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 18.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Freitag 25.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kurs sollte den TeilnehmerInnen die wichtigsten Momente der Geschichte des älteren tschechischen und slowakischen Buchdrucks beibringen, seit der EInführung der Buchdruckerkunst bis zum Ende des 18. Jh. Die Aufmerksamkeit gilt auch den Grundbegriffen der älteren Bücherkunde, der Arbeit mit tschechischen und slowakischen retrospektiven Bibliographien und den praktischen Aspekten der Arbeit mit Inkunabeln und alten Drucken.
Methoden: Vortrag der LV-Leiterin, Referate, Diskussionen, Textarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Zum positiven Abschluss ist Folgendes erforderlich: regelmäßige Teilnahme (max. 3 Abwesenheiten) und Mitarbeit während des Semesters, Referat zum ausgewählten Thema (mit Handout), ein positiv beurteilter Abschlusstest in einer der letzten Stunden (das genaue Datum wird im Kurs besprochen).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

mind. 50% bei allen Leistungen

Prüfungsstoff

Die Vorträge der LV-Leiterin.

Literatur

Petr Voit: Cesky knihtisk mezi pozdni gotikou a renesanci. I-II. Praha 2013-2017.
Petr Voit: Encyklopedie knihy. I-II. 2. Aufl. Praha 2008.
Auf weitere Literatur wird im Kurs verwiesen oder sie wird von den KursteilnehmerInnen selbst recherchiert.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-51-T

Letzte Änderung: Fr 30.11.2018 11:29