Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480126 KO Gegenwart und histor. Wurzeln aktuell. Themen Russlands in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur (2014W)

Areal- und Kulturwissenschaftliches Konversatorium

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 07.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 14.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 21.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 28.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 04.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 11.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 18.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 25.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 02.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 09.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 16.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 13.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 20.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 27.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der Kalte Krieg ist wieder da? Putin wurde für den Westen zum Feindbild, für viele aber auch zum mutigen und wichtigen Gegenpol in einer US-dominierten Welt.
Die LV wird aktuelle Themen der russischen Gegenwart diskutieren; u.a. die russische Idee und Mission, Zivilgesellschaft, Sexualität, Feminismus, Russland und die Ukraine, Diktatur vs Demokratie, Medien, ethnische Minderheiten, Religionen, etc

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Präsentation, unter Verwendung diverser Medien.
Schriftliche Arbeit von ca 15 Seiten.
Aktive Mitarbeit.
Anwesenheit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis von und vertieftes, auch historisches Verständnis für aktuelle Themen, Vorurteile und Probleme.

Prüfungsstoff

Präsentation des Themas, so möglich durch zwei StudentInnen (Pro und Contra-Positionen).
Unterstützung bei der Materialsuche durch den LV-Leiter.
Moderierte Diskussion zum Thema.

Literatur

Spezielles Augenmerk auf die aktuelle Medienberichterstattung zu Russland.
Sammeln von interessanten Artikeln, Ton-, Film- und Bilddokumenten, die für die LV von Interesse sein könnten.
Eigene Notizen zu wichtigen Informationen und Gedanken zu aktuellen Themen (Auswahl siehe oben)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-51-R, B-51-U, MR 132

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:59