Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490006 VO Historische und systematische Grundlagen von Bildungstheorie und Bildungsforschung (2020S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Lehrveranstaltung findet zur Zeit in Form von home-learning statt und nicht in den Räumlichkeiten der Universität Wien.

Nähere Hinweise finden Sie auf moodle. Bitte beachten Sie die Ankündigungen auf der Moodle Plattform und nutzen die dort gebotenen Möglichkeiten.

(Achtung! Raumverlegung ab 04.05.2020 in den HS 5 am Zentrum für Translationswissenschaften, Zubau in der Philippovichgasse 11, 1.OG, 1190 Wien.)

1. Prüfungstermin (zeitgleich mit 4. Termin WS19):
MO 22.06.2020, 18.30-20.00 Uhr, ONLINE (Ort: Auditorium Maximum im Tiefparterre Hauptgebäude, Stiege 10, Universitätsring 1, 1010 Wien.)
Anmeldungen sind von 18.05.2020, 10:00 Uhr bis 16.06.2020, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 20.06.2020, 22:00 Uhr über u:find möglich.

2. Prüfungstermin:
MO 21.09.2020, 18.30-20.00 Uhr, Ort: Online via Moodle.
Anmeldungen sind von 17.08.2020, 10:00 Uhr bis 14.09.2020, 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 19.09.2020, 22:00 Uhr über u:find möglich.

3. Prüfungstermin:
MO 07.12.2020, 18:30-20:00 Uhr, Ort: digital
Anmeldungen sind von 09.11.2020 10:00 Uhr bis 30.11.2020 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 05.12.2020 22:00 Uhr über u:find möglich.

4. Prüfungstermin:
MO 18.01.2021, 18:30-20:00 Uhr, Ort: digital
Anmeldungen sind von 21.12.2020 10:00 Uhr bis 11.01.2021 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 16.01.2021 22:00 Uhr über u:find möglich.

Diese Prüfung findet zum angegebenen Termin ONLINE via MOODLE statt. Sie müssen sich mit dem u:account einloggen und bestätigen damit Ihre Identität. Prüfungsstoff sind die Folien und der Lektürekanon, welche Sie im Moodle Kurs des SS20 finden. Die Dauer der Prüfung beträgt 60 Minuten. Sobald Sie den Test starten läuft Ihre Zeit.
Nach 60 Minuten wird der Test automatisch abgegeben, auch wenn Sie nicht mehr rechtzeitig auf "Abgeben" klicken. Ihre Antworten werden gespeichert und somit gewertet. Es handelt sich bei dieser Prüfung um eine Single-Choice Prüfung mit 20 Fragen, es ist somit immer nur 1 Antwort pro Frage richtig.

Die An- und Abmeldung erfolgt wie im Regelbetrieb über u:space. Nur korrekt angemeldete Studierende dürfen an der Prüfung teilnehmen. Mit ordnungsgemäßer Anmeldung zur Prüfung haben Sie den Prüfungsmodus akzeptiert. Dieser Antritt wird auf die Gesamtzahl der Prüfungsantritte dieser Prüfung dazugezählt. Sie erklären eidesstattlich mit der Teilnahme an dieser Prüfung, dass Sie diese Prüfung selbständig, ohne Hilfe Dritter und ohne unerlaubte Hilfsmittel ablegen.

Wird die Prüfung ohne Angabe eines wichtigen Grundes abgebrochen, wird die Prüfung mit "nicht genügend" beurteilt. Bei technischen Problemen während der Prüfung wenden Sie sich sofort an die Prüfungsaufsicht.

Montag 09.03. 16:45 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 23.03. 16:45 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 20.04. 16:45 - 20:00 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Montag 04.05. 16:45 - 20:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Montag 18.05. 16:45 - 20:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG
Montag 15.06. 16:45 - 20:00 Hörsaal 5 ZfT Philippovichgasse 11, 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte und Ziele: In der Vorlesung werden in systematischer Absicht ausgewählte Themen aus Bildungstheorie und Bildungsforschung im Blick auf ihre Relevanz für die Institution Schule aufgegriffen. Die Themen werden demnach nicht chronologisch, sondern systematisch aufbereitet, z.B. "Lehrkraft werden", "Wozu Schule", "Unterrichten" sowie "Schule und Gesellschaft". Jeder Themenblock soll die Relevanz bestimmter Aspekte für das Verständnis von Schule in der Gegenwart und für die zukünftige Rolle als Lehrkraft aufzeigen und anhand der historischen Genese zur kritischen Reflexion über den Zusammenhang von eigener beruflicher Zukunft, Schule und gesellschaftlich relevanten Fragen anregen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

MC-Test (single choice) zum gesamten Semesterstoff. Die prüfungsrelevante Literatur sowie die Vorlesungs-Overheads werden auf Moodle bereit gestellt. Die Vorlesung vertieft die in der Literatur angesprochenen Probleme. - Hilfsmittel bei der Prüfung: keine. - Studierende, die für die Teilnahme an der Vorlesung und/oder an der Prüfung nachweislich besondere Unterstützung benötigen, werden gebeten, sich bei der LV-Leitung zu melden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Moodle: Weiterführende Hinweise zum Semesterstoff, zum Prüfungsmodus usw. finden Sie auf der Lernplattform, die Ihnen nach Anmeldung zugänglich sein und im Laufe des Semesters fortlaufend aktualisiert werden wird.

Notenschlüssel:
19 – 20 Punkte = Sehr Gut (1)
17 – 18 Punkte = Gut (2)
15 – 16 Punkte = Befriedigend (3)
12 – 14 Punkte = Genügend (4)
Weniger als 12 Punkte = Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Literaturliste und Vorlesungs-Overheads werden auf Moodle bekannt gegeben.

Literatur

Hopmann (2008) LehrerInnenbildung
Hopmann (2012) Sinn und Zweck der Lehrerbildung
Kiel/ Pollak (2011) Wirksamkeit von Lehrerbildung
Schrittesser (2014) From Novice to Professional
Shulman (1986) Knowledge
Aristoteles Buch VIII
Felbiger (1774) Schulordnung (S.3-39)
Humboldt (1809) Schulreformen
Parsons (1959) Schulklasse
Young (2011) What are schools for
Klafki (1958) Didaktische Analyse
Herbart (1802) Erste Vorlesung ueber Paedagogik
Hopmann (2007) Restrained teaching common core of didaktik
Humboldt (1792) Bruchstück
Gruber (2018) Diversität
Hopmann (2014) Stupid Public Policies
Hopmann/ Bauer-Hoffmann (2015) Equity Paradox

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 10:49