Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

490044 PS Entwicklung und Förderung (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 26.01.2021: Die Lehrveranstaltung findet im digitalen Format statt.

Dienstag 09.03. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 23.03. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 13.04. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 27.04. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 11.05. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 01.06. 09:45 - 13:00 Digital
Dienstag 15.06. 09:45 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese LV wird digital und, wenn möglich, mit ergänzenden Präsenzeinheiten gehalten.

Gegenstand der LV ist die Vermittlung grundlegender Begriffe, Konzepte und Theorien zur Entwicklung und Förderung der Lernmotivation im Unterricht auf Basis des Rubikon Modells.
Ziel ist es, dass die Studierenden wichtige Theorien zur Entwicklung und Förderung von Lernmotivation kennen und in einen Anwendungskontext setzen können. Dabei sollen sollen sie ein "scientific mindset" entwickeln. Studierende sollen ein Verständnis von grundlegenden Konzepten der empirischen Bildungsforschung und psychologischen Forschungsdesigns erwerben, und über subjektiv Erlebtes hinausblicken können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentationen (mündlich)
Mitarbeit / Diskussionsbeiträge (mündlich/schriftlich)
Verfassen von Essays zu den thematischen Einheiten (schriftlich)
Anwesenheit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1. Anwesenheit
2. Lesen der Einführungstexte / Mitarbeit (Individualwertung)
3. Erarbeiten eines Themas in einem Projekt (Gruppenwertung)
4. Essay verfassen Individualwertung)

Alle Teilbereiche müssen positiv absolviert werden. Die Punkte 2, 3 und 4 zählen jeweils 1/3 zur Gesamtnote.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 11:27