Universität Wien FIND

490059 PS Kommunikation und Interaktion (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
PH-WIEN

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Ausübung des Lehrberufs als eine Aktivität innerhalb eines sozialen Gefüges verstehen zu lernen. SchülerInnen, Eltern, Schulleitung und Kollegium, deren jeweiligen Rollen, Interessen und Perspektiven sich jeweils fundamental voneinander unterscheiden, bilden innerhalb dieses Soziotops die relevantesten Bezugsgruppen. Handlungsfreiheiten und Restriktionen, formale Verpflichtungen und tatsächlich gelebte Praxis stehen in einem stetigen Spannungsverhältnis zueinander, welches handzuhaben die Aufgabe der Lehrenden darstellt.

Die Auseinandersetzung mit relevanten theoretischen Konzepten wird unterfüttert mit Gruppendiskussionen, praktischen Übungen und Rollenspielen, welche dazu anleiten sollen, typische Situationen im Schulalltag zu diagnostizieren und mögliche Handlungsalternativen gegeneinander abzuwägen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßiges Erbringen von auf die jeweiligen Proseminarsinhalte bezogenen Arbeitsaufträgen und deren Zusammenfassung in einem Portfolio; aktive Mitarbeit; Abhalten einer Präsentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

80% Anwesenheit im Proseminar; aktive Mitarbeit; zeitgerechte Abgabe von Arbeitsaufträgen und Portfolio auf Moodle; Abhalten einer Präsentation

Prüfungsstoff

Es handelt sich um eine Lehrveranstaltung mit prüfungsimmanentem Charakter

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:54