Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490095 PS Entwicklung und Förderung (2019S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 19.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 26.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 02.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 09.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 30.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 07.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 14.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 21.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 28.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 04.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 18.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04
Dienstag 25.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Porzellangasse 4, EG04

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die LV wird in 2 Hauptthemencluster geteilt: Die erste Hälfte des Semesters beschäftigen wir uns mit der Frage, wie die Profession und das eigene „professionelle Selbst“ entwickelt und gefördert werden können. Dabei geht es u.a. um die Frage der eigenen Rolle, der Reflexion jener, der Bedeutung der eigenen Biographie für den Lehrberuf sowie den eigenen Schulerfahrungen, die u.U. in das professionelle Selbstbild miteinfließen.
Die andere Hälfte des Semesters gehen wir schließlich der Frage nach, wie SchülerInnen angesichts wachsender Heterogenität und unsicherer, sowie endlos scheinender Zukunftsperspektiven und zahlreicher möglicher Lebens- bzw. Zukunftsentwürfe in ihrer Entwicklung gefördert und unterstützt werden können.
Eine genaue Semesterbesprechung erfolgt in der 1. Einheit (Achtung: Anwesenheitspflicht!)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

* "Kurzpräsentationen" zu den, zwischen LV Leitung und Studierenden gemeinsam vereinbarten, Themengebieten (s. 1. EH) (30%)
* Abgabe von Reflexionstexten ("Statements")/ Abstracts (freie Themenwahl im Laufe des Semesters jedoch mind. 2 Texte) (20%)
* Seminararbeit oder Essay zum vorgestellten oder bevorzugten Thema (50%)

(genaue Besprechung der Teilleistungen: 1. EH)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

positiv abgeschlossene StEOP und Modul 3 sind Voraussetzungen, ohne die Sie NICHT am Seminar teilnehmen können

Prüfungsstoff

---

Literatur

wird ergänzt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 23.08.2019 11:28