Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490149 PS Kommunikation und Interaktion (2020S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - LehrerInnenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
PH-WIEN

An/Abmeldung

Details

max. 22 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

jeweils Montag 10:35 bis 12:55
Pädagogische Hochschule Wien, Raum 1.1.087 (Eingang Ettenreichgasse 45a)
1. Termin: 12.10.2020

Montag 09.03. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 16.03. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 23.03. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 30.03. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 20.04. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 27.04. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 04.05. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 11.05. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 25.05. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18
Montag 08.06. 10:35 - 12:55 4.1.004.K30/15, Grenzackerstraße 18

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Interaktionsprozesse und Gruppendynamik; Kollegialität und Teamarbeit; Diagnose, Analyse und Förderung von Sozialbeziehungen; Beratung; Umgang mit Kommunikationsstörungen; gewaltfreie Kommunikation; wahrnehmen, beobachten und dokumentieren von Gesprächssituationen in Praxisklassen; Beobachten - Interpretieren - Gestalten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

prüfungsimmanent, aktive Teilnahme, Gruppendiskussionen (Lesen der Pflichtlektüre), Gesprächssituationen wahrnehmen, beobachten und dokumentieren; Proseminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

80% Anwesenheit im Seminar, aktive Teilnahme, Erbringung der Teilleistungen (siehe Art der Leistungskontrolle), ; Abgabe einer schriftlichen Arbeit

Prüfungsstoff

prüfungsimmanent, Pflichtlektüre, Dokumentation der virtuellen Unterrichtsbeobachtungen, Verfassen einer schriftlichen Arbeit auf Basis der Seminarliteratur und der virtuellen Beobachtungen

Literatur

Orth, Gottfried, Fritz, Hilde: Gewaltfreie Kommunikation in der Schule. Wie Wertschätzung gelingen kann. Junfermann Verlag, 2013
Standop, Jutta, Jürgens Eiko: Unterricht planen, gestalten und evaluieren, UTB, 2015 (Kapitel 4)
Schulz von Thun, Friedemann: Miteinander reden 1.Störungen und Klärungen: Allgemeine Psychologie der Kommunikation.Rowohlt, 2015.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 09:33