Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490157 PS Entwicklung und Förderung (2017W)

von Lernmotivation

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Termine: donnerstags 12.10.2017, 09.11.2017, 16.11.2017, 30.11.2017, 14.12.2017, 18.01.2018, jeweils von 15:00-18:15 Uhr.

Ort: Neues Instituts Gebäude (NIG), Universitätsstraße 7, 6.Stock, HS D.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Gegenstand der LV ist die Vermittlung grundlegender Begriffe, Konzepte und Theorien zur Entwicklung und Förderung der Lernmotivation im Unterricht auf Basis des Rubikon Modells.
• Primär soll in dieser LV erreicht werden, dass die Studierenden a) die Kernaussagen des Rubikon Modells kennen, b) die einzelnen Phasen des Modells inklusive ihrer wesentlichen Merkmale beschreiben und sie konzeptionell voneinander abgrenzen können, und c) die in dem Modell integrierten Theorien benennen und der entsprechenden Phase zuordnen können.
• Ein weiteres Lernziel besteht darin, das Handlungsphasenmodell auf konkrete Beispiele zu übertragen und somit die eigene Fähigkeit zum Transfer des Gelernten auf Praxisprobleme im Unterricht zu schulen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentationen (mündlich)
Mitarbeit / Diskussionsbeiträge (mündlich/schriftlich)
Verfassen von Essays zu den thematischen Einheiten (schriftlich)
Anwesenheit (auf Ihre Anwesenheit wird großen Wert gelegt)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1. Anwesenheit (1x Fehlen mit wichtigem Grund erlaubt)
2. Lesen der Einführungstexte / Mitarbeit (Individualwertung)
3. Präsentation eines Themas (Gruppenwertung)
4. Essays zu 4 Themen (Individualwertung)
Alle Teilbereiche MÜSSEN positiv absolviert werden. Die Punkte 2, 3 und 4 zählen jeweils 1/3 zur Gesamtnote.

Prüfungsstoff

Literatur

Schunk, D. H., Pintrich, P. R., & Meece, J. L. (2008). Motivation in education: theory, research, and applications. Upper Saddle River, N.J.: Pearson/Merrill Prentice Hall.
Pintrich, P. R. (2003). A motivational science perspective on the role of student motivation in learning and teaching contexts. Journal of Educational Psychology, 95(4), 667-686. doi:10.1037/0022-0663.95.4.667
Wigfield, A., Eccles, J. S., Schiefele, U., Roeser, R. W., & Davis-Kean, P. (2006). Development of Achievement Motivation. In W. Damon & N. Eisenberg (Eds.), Handbook of Child Psychology. John Wiley & Sons, Inc.
Götz, T. (Ed.). (2011). Emotion, Motivation und selbstreguliertes Lernen. Paderborn: Schöningh.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mi 21.04.2021 13:39