Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

490304 VO Lernumgebungen und deren Gestaltungsprinzipien (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 49 - Lehrer*innenbildung
GEMISCHT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

1. Prfüungstermin:
MI 26.01.2022, 16:00-17:30 Uhr, Ort: Online via Moodle.
Anmeldungen sind von 29.12.2021 10:00 Uhr bis 19.01.2022 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 24.01.2022 22:00 Uhr über u:find möglich.

2. Prüfungstermin:
MI 02.03.2022, 16:00-17:30 Uhr, Ort: Online via Moodle.
Anmeldungen sind von 02.02.2022 10:00 Uhr bis 23.02.2022 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 28.02.2022 22:00 Uhr über u:find möglich.

3. Prüfungstermin:
MI 04.05.2022, 16:00-17:30 Uhr, Ort: Online via Moodle.
Anmeldungen sind von 06.04.2022 10:00 Uhr bis 27.04.2022 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 02.05.2022 22:00 Uhr über u:find möglich.

4. Prüfungstermin:
MI 29.06.2022, 16:00-17:30 Uhr, Ort: Online via Moodle
Anmeldungen sind von 01.06.2022 10:00 Uhr bis 22.06.2022 10:00 Uhr über u:find möglich.
Abmeldungen sind bis 27.06.2022 22:00 Uhr über u:find möglich.

Eine Teilnahme an der Prüfung erfordert ein aufrechtes Masterstudium der Spezialisierung Inklusive Pädagogik. Ein Umgehen der Voraussetzungen durch eine Anmeldung über das Interessensmodul ist nicht legitim.

Bitte beachten Sie, dass Sie OHNE Anmeldung nicht an der Prüfung teilnehmen können. Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie unter: https://slw.univie.ac.at/studieren/studienorganisation/anmeldung-zu-lehrveranstaltungenpruefungen/

Mittwoch 13.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 20.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 27.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 03.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 10.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 17.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 24.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 01.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 15.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 12.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 19.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00
Mittwoch 26.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 5, Kolingasse 14-16, EG00

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Studierende lernen unterschiedliche Zugänge zur Aufbereitung und Gestaltung inklusiver Lernumgebungen und damit einhergehender (z.B. individualisierte Lernformen und -formate, Universal Design for Learning, selbstgesteuertes Lernen, Montessori-Pädagogik, etc.) kennen. Sie können diese kritisch hinterfragen, weiterentwickeln und je nach Bedarfen der SuS geeignete Aspekte auswählen um Barrieren für das Lernen zu beseitigen. Studierende erlernen so wissenschaftlich begründet, sachgerecht und auf elaboriertem Niveau inklusive Lernumgebungen in der Sekundarstufe umzusetzen.

Inhalte: Vertiefende Darstellung der Entstehungsgeschichte, Hintergründe und Entwicklung ausgewählter Gestaltungselemente von inklusiven Lernumgebungen. Aufgrund der aktuellen Situation werden auch digitale Möglichkeiten zur Bereitstellung inklusiver Lernumgebungen vorgestellt und diskursiv erläutert.

Methoden: Einzelne Termine werden in "flipped classroom" - Formaten, also über das Selbststudium von Materialien, abgehalten.
Um die Inhalte der Vorlesung zu erweitern sind auch Beiträge von Gastvortragenden vorgesehen. Details dazu folgen laufend bzw. sind nach dem ersten Termin via moodle abrufbar.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Vorlesungsprüfung mit 5 Fragen á 10 Punkten im "open - book" Format, offenes Frageformat.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Erreichen von mehr als der Hälfte der Punkte bei der Vorlesungsprüfung.

0 bis 25: 5
> 25 bis 31: 4
> 31 bis 38: 3
> 38 bis 44: 2
> 44 bis 50: 1

Über die Bearbeitung einer - aus mehreren frei zu wählenden - Aufgabe können innerhalb festgelegter Zeiträume - Zusatzpunkte erbracht werden, die das Abwählen einer Frage bei der Prüfung ermöglichen. Details dazu werden in der Vorlesung bekannt gegeben.

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung (auch der flipped classroom - Einheiten).

Literatur

Bosse, I., Schluchter, J. R., & Zorn, I. (Eds.). (2019). Handbuch Inklusion und Medienbildung. BeltzJuventa.
Fischer, C., Fischer-Ontrup, C., Käpnick, F., Mönks, F. J., & Neuber, N. (Eds.). (2017). Potenzialentwicklung. Begabungsförderung. Bildung der Vielfalt.: Beiträge aus der Begabungsforschung. Waxmann Verlag.
Hunsinger, J., & Krotoski, A. (2010). Learning and researching in virtual worlds. Learning, Media and Technology: Learning and Researching in Virtual Worlds,35(2), 93-97.
Kent, M. (2015). Disability and eLearning: Opportunities and barriers. Disability Studies Quarterly, 35(1).
Kricke, M., Reich, K., Schanz, L., & Schneider, J. (2018). Raum und Inklusion: neue Konzepteim Schulbau. Beltz.
Nasser, K., Cahana, C., Kandel, I., Kessel, S., & Merrick, J. (2004). Snoezelen: Children with intellectual disability and working with the whole family. The Scientific World Journal, 4, 500-506. (!)
Ritter M. (2019) Explorative Analyse zur Umsetzung der inklusiven Lernumgebungen. In: Langner A., Ritter M., Steffens J., Jugel D. (eds) Inklusive Bildung forschend entdecken. Springer VS, Wiesbaden
Rummler, Klaus [Hrsg.]: Lernräume gestalten - Bildungskontexte vielfältig denken. Münsteru.a. : Waxmann 2014, 662 S. - (Medien in der Wissenschaft; 67) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-98158
Shapiro, M. et al. (1997). THE EFFICACY OF THE “SNOEZELEN” IN THE MANAGEMENT OF CHILDREN WITH MENTAL RETARDATION WHO EXHIBIT MALADAPTIVE BEHAVIOURS, The British Journal of Development Disabilities, 43:85, 140-155, DOI: 10.1179/bjdd.1997.014
Sheehy, K. (2010). “Virtual environments: issues and opportunities for researching inclusive educational practices.” In Peachey, Anna et al. (Hrsg.). Researching learning in virtual worlds (S. 1-15). London: Springer.
Zenke, C. (2017). Schule als inklusiver Raum?. Zeitschrift Für Inklusion, 1(4). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/441 (Special Issue zu Raum und Inklusion)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 26.11.2021 12:29