Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Modulprüfung

WPF 5 Modulprüfung Nanotechnologie (2020W)

7.00 ECTS, SPL 26 - Physik

Information

Prüfungsstoff

Der gesamte Vorlesungsstoff.
Einige Schlagworte zum Prüfungsstoff:
* Ursprünge der Nanotechnologie
* Das Mooresche Gesetz
* Beispiele nanotechnologischer Produkte (Quantenpunkte, GMR Leseköpfe für Festplatten, etc.)
* Systematik zur Verkleinerung von Objekten
* Grenzen der Verkleinerung
* Die Quantennatur der Nanowelt
* Beispiele aus der aktuellen Nano-Forschung (W.Schranz – molekulare Flüssigkeiten in Nanoporen,„Avalanches in nanoporous systems under compression“, funktionelle Domänen und Domänenwände)
* Characterization Methods: Microscopy, Spectroscopy, Imaging, Analytic Imaging and Spectroscopy.
* Synthesis and Manipulation Methods for Nanotechnology

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Der für das gesamte Modul (VO+PUE) erforderliche Leistungsnachweis wird durch das Absolvieren der schriftlichen Modulprüfung erbracht.Die Modulprüfung setzt sich aus einzelnen freien Fragen, Rechenbeispielen und multiple Choice Aufgaben zusammen.
Die Prüfung muss selbständig und ohne fremde Hilfe geschrieben werden. Unterlagen wie z.B das Skriptum oder Lehrbücher dürfen verwendet werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

50% der Gestamtpunktezahl während der Abschlussprüfung für positive Note. Alle Punkte, die oberhalb dieser Grenze liegen, fließen linear in die Note ein.

Letzte Änderung: Fr 17.09.2021 16:02