Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Modulprüfung

Modulprüfung STEOP-Modul 2: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (2020W)

Information

Prüfungsstoff

UPDATE: die Prüfung wird online mündlich durchgeführt, Details folgen.
Achtung: Sie wählen bei der Prüfung, ob Sie für Islamische Theologie oder für Alevitische Theologie antreten, es muss nur in Steop 1 und 2 die gleiche Spezialisierung sein.

1.) 144004-1 STEOP-2: Theorien und Methoden der Islamisch-Theologischen Studien: Prüfungsmodalitäten siehe Moodle-Kurs. Stoff ist die auf Moodle zur Verfügung gestellte Literatur, wobei der Schwerpunkt auf den Inhalten der Lehrveranstaltung sowie den PowerPoint-Präsentationen liegt.

Prüfungsrelevante Literatur:
• Dziri, Amir 2015: Gibt es eine theologische Methode? Autoritätsverweis, Schrift- und Vernunftbeweis in der muslimischen Gelehrsamkeitstradition. In: Mohammed Gharaibeh et al. (Hg.): Zwischen Glaube und Wissenschaft. Theologie in Christentum und Islam. Regensburg: Pustet, S. 195–204.
• El Omari Dina, Roters Daniel 2019: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. In: Studienreihe Islamische Theologie – Band 6. Freiburg: Kalam Verlag KG.
• Özsoy, Ömer 2015: Islamische Theologie als Wissenschaft. Funktionen, Methoden, Argumentationen. In: Mohammed Gharaibeh et al. (Hg.): Zwischen Glaube und Wissenschaft. Theologie in Christentum und Islam. Regensburg: Pustet, S. 56-68.

2.) 144005-1 STEOP-2: Theorien und Methoden der Alevitisch-Theologischen Studien: siehe Moodle

3.) 144006-1 STEOP 2: Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Inhalt der Vorlesung (siehe Moodle)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1.) 144004-1 STEOP-2: Theorien und Methoden der Islamisch-Theologischen Studien: Es werden ca. 5 offenen Fragen zum bearbeiteten Stoff gestellt. Wichtig ist vor allem darauf zu achten, dass die Antworten vollständig und die Argumentationen nachvollziehbar sind.

2.) 144005-1 STEOP-2: Theorien und Methoden der Alevitisch-Theologischen Studien: Es werden ca. 5 offene Fragen zum bearbeiteten Stoff gestellt. Die Antworten sollen in ganzen Sätzen und nachvollziehbar formuliert werden.

3.) 144006-1 STEOP 2: Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: 5 Fragen. Pro Frage 3 Punkte. Insgesamt 15 Punkte max. erreichbar. Kurze konzise Beantwortung!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Benotung der Modulprüfung müssen als Minimum 50% der Punkte erreicht werden
Für eine positive Benotung der gesamten STEOP-2-Prüfung, müssen beide Modulprüfungen positiv abgeschlossen werden.

Letzte Änderung: Sa 28.05.2022 18:35