Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

010140 VU Neutestamentliches Griechisch I (2017S)

Sommer- Intensivkurs

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Freitag 01.12.2017

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Vgl. o. unter "Leistungskontrolle"

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Klausur und mündliche Prüfung über den Lehrinhalt des gesamten Intensivkurses.
Die Prüfung für "Neutestamentliches Griechisch I" kann nur gemeinsam mit "Neutestamentliches Griechisch II" (bzw. "Neutestamentliches Griechisch III" für die Ergänzungsprüfung) abgelegt werden.

1) NTG Ergänzungsprüfung
Prüfung: schriftlich + mündlich
# schriftlich: 3 Std., ca. 300 Worte eines unbekannten Textes aus den Evangelien oder der Apg; Hilfsmittel: Wörterbuch, Rienecker, Liste der kleinen Wörter (LB S. 344f)
# mündlich: 20 min; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-III; keine Hilfsmittel; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 1 Gesamtnote

2) NTG I-II
Prüfung: schriftlich + mündlich
# schriftlich: 3 Std., ca. 300 Worte eines unbekannten Textes aus den Evangelien oder der Apg; Hilfsmittel: Wörterbuch, Rienecker; Liste der kleinen Wörter (LB S. 344f)
# mündlich: 20 min; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-II; keine Hilfsmittel; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 2 Noten (je 1x für NTG I + II)
Trifft zu für die Studienkennzahl 047
3) NTG I-II
Prüfung: nur mündlich; 30 min; unbekannter Text aus dem NT; Grammatik; Vokabeln; Lesestoff von I-II; Hilfsmittel: Wörterbuch; Vorbereitungszeit: 10 min
Beurteilung: 2 Noten (je 1x für NTG I + II)
Trifft zu für die Studienkennzahlen 033 193

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vgl. o. unter "Leistungskontrolle"

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:47