Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

100033 VO Einführung in die Fachsprachen unter Berücksichtigung des DaF-Unterrichts (auch DaF/Z 7) (2017W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie

Donnerstag 01.02.2018 11:30 - 13:00 Hörsaal I NIG Erdgeschoß

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

• Formen und Funktionen von Fachsprachen
• Gliederung von Fachsprachen. Ein paar theoretische Ansätze.
• Wirtschaftsdeutsch und seine Besonderheiten im Kontext des Fachsprachenunterrichts
• Fachsprache der Medizin; Konsequenzen für den Unterricht: mögliche Inhalte der Fachsprache der Medizin im fachsprachlichen DaF-Unterricht
• Fachsprachen der Naturwissenschaften; Konsequenzen für den Unterricht: mögliche Inhalte der Naturwissenschaften im fachsprachlichen DaF-Unterricht
• Deutsch im Pflegebereich (inkl. der Bedarfsanalyse)
• Fachsprachlicher oder berufsbezogener Deutschunterricht – Fach oder Sprache als Ziel?, Rolle der Lernenden und der Lehrenden, Konzepte des fachsprachlichen bzw. berufsbezogenen Deutschunterrichts
• Planung des Fachsprachenunterrichts
• Bedarfsanalyse
• Übungstypologie im Fachsprachenunterricht
• Konzepte und Modell der Integration von Sprach- und Fachlernen
• CLIL; Bilingualer (Sachfach-)Unterricht, Deutschsprachiger Fachunterricht, Sheltered Instruction Operation Protocol (SIOP®), Scaffolding

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als Leistungsnachweis gilt eine Klausur.

Inhalte der Klausur: theoretisch-praktische Fragen, die zum Ziel haben, zu überprüfen, ob die Studierenden die in der Lehrveranstaltung besprochenen Zusammenhänge durchschauen können. Die Bestehensgrenze liegt bei 60 %.

Struktur der Klausur:
- 6 theoretische Fragen (zu den jeweiligen Inhalten der Vorlesung)
1. Wissenschaftssprache vs. Fachsprache ODER Fachsprachenkonzeptionen (von der Allgemeinsprache zur Fachsprache)
2. Fachsprache(n) der Naturwissenschaften ODER Fachsprache der Medizin
3. Wirtschaftsdeutsch
4. Fachunterricht vs. Fachsprachenunterricht, berufsbezogener Deutschunterricht
5. Planung des Fachsprachenunterrichts/Konzepte und Modelle der Integration von Sprach- und Fachlernen
6. Übungstypologie im fachsprachlichen Unterricht
1 praktische Aufgabe zur Planung des Fachsprachenunterrichts

Bewertung der Klausur:
Jede Frage entspricht 5 Punkten, wobei 5 Punkte für eine komplett beantwortete Frage oder ausgearbeitete Aufgabe vergeben werden.

Insgesamt können 35 Punkte erreicht werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bewertung der Klausur:
Jede Frage entspricht 5 Punkten, wobei 5 Punkte für eine komplett beantwortete Frage oder ausgearbeitete Aufgabe vergeben werden.

Insgesamt können 35 Punkte erreicht werden.

100-90 % = 1; 89-80% = 2; 79-70% = 3; 69-60% = 4; 59-0 = 5

Letzte Änderung: Mo 19.02.2018 11:34