Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

480075 VO Diachrone ostslawische Sprachwissenschaft im Überblick (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

Freitag 26.01.2018 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Prüfungsthemen werden in der VO selbst, in den Skripten und in einem Katalog der prüfungsrelevanten Themen (auf der Lernplattform) bekannt gegeben.
Themenkatalog:
- Slawisch im Kreise indoeuropäischer Sprachen
- Methoden der historisch-vgl. Sprachwissenschaft
- Urslawisch, Gliederung der slawischen Sprachen
- Periodisierung der ostslawischen Sprachgeschichte
- Historische Lautlehre des Ostslawischen und ihre wichtigsten Prozesse
- Historische Formenlehre des Ostslawischen und ihre wichtigsten Prozesse
- Entwicklung des Wortschatzes
- Entwicklungen in der Syntax
- Altkirchenslawisch und seine kultur- und sprachhistorische Relevanz für die Ostslavinen
- Die wichtigsten Spezifika der drei ostslawischen Sprachen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistung wird durch eine schriftliche Prüfung am Ende des Semesters überprüft. Hilfsmittel sind dabei nicht erlaubt. LV-Leiterin kann eine mündliche Reflexion über die schriftliche Prüfung vorsehen, die erfolgreich zu absolvieren und notenrelevant ist.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für die positive Absolvierung der Prüfung müssen mindestens 56 der möglichen 100 Punkte in der schriftlichen Prüfung erreicht werden. Ggf. kann zusätzlich eine mündliche Reflexion über die schriftliche Prüfung stattfinden, die erfolgreich zu absolvieren und notenrelevant ist.

Letzte Änderung: Mo 04.12.2017 11:29