Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

270014 VO Lebensmitteltechnologische Grundverfahren (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 27 - Chemie

Dienstag 15.01.2019
11:00-12:00, Muthgasse 18, Raum 02/58

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

siehe Inhalt und Mindestanforderungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung: mündlich

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist die Vermittlung von Gesetzmäßigkeiten und Prinzipien der Prozessgestaltung bei der Veredelung biotischer Ausgangsstoffe zu verbrauchergerechten Lebensmitteln sowie der Vermeidung unerwünschter Veränderungen während ihrer Herstellung und Lagerung. Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung sind die Studierenden mit den Grundzügen und Zusammenhängen der Lebensmittelverarbeitung vertraut. Sie kennen sowohl die wesentlichen technologischen Prozesse als auch die dabei auftretenden prozessbedingten stofflichen Veränderungen.

Letzte Änderung: Mi 19.08.2020 08:06