Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

180208 VO Widerstand und Staatsterror (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 18 - Philosophie

An/Abmeldung

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Inhalte der LV; ein Reader mit wichtigen Texten wird zur Verfügung gestellt.
Zusätzliche Literaturempfehlung für die Prüfung: Donhauser, Gerhard: Das kälteste aller kalten Ungeheuer. Vom Staat und seinen Krisen (Wien 2019).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung; 4 offen formulierte Fragen werden angeboten, 2 sind zu behandeln. Verwendung von themenrelevanter Literatur ist möglich. Im Übrigen wird jede Form von Mitarbeit positiv bewertet, auch dies fließt insofern in die Beurteilung ein.

Die Prüfungen vom 27.04. und 22.06. werden aus gegebenem Anlass (Maßnahmen/Covid 19) mündlich abgehalten, und zwar über BigBlueButton (bereits auf Moodle eingerichtet, Rubrik "Prüfung vom 27.04.). Terminvereinbarung bitte über den dort angehängten Terminplan bzw. bei Problemen oder im Zweifel per E-Mail (gerhard.donhauser@univie.ac.at). Auch bei dieser Form der Prüfung geht es um Verständnisfragen, von denen max. 4 gestellt werden und zwei beantwortet werden sollen. Im Idealfall kommen wir aber einfach nur in ein Gespräch.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Eine eigenständige, reflektierte Beschäftigung mit den Themen der LV soll im Rahmen der Prüfungsarbeit erkennbar sein. Wichtiger als die Reproduktion von Wissensbeständen ist aus meiner Sicht erkennbare Beschäftigung mit Themen und Problemstellungen der VO. Deshalb werden bei der Prüfung offene Fragen gestellt, die in so beantwortet werden sollen, dass eine kohärente und konsistente Argumentation Ausdruck findet, desgleichen eine zumindest rudimentäre Beschäftigung mit themenrelevanter Literatur und Bezugnahme auf diese.

Letzte Änderung: Mi 18.11.2020 14:08