Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

010020 VO Exegese des Neuen Testaments (2019W)

"Die Richter Jesu" - "Historische Konturen und frühchristliche Deutung"

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Freitag 24.04.2020
Dieser Prüfungstermin findet online über folgenden Link statt: https://meet.jit.si/stowasser240420
Folgende Voraussetzungen müssen gegeben sein:

Sie müssen nach Ihrer elektronischen Anmeldung mit einem Mail an Frau Rötzer bestätigen, dass Sie einverstanden sind, dass die Prüfung online abgehalten wird.
Sie müssen die technischen Voraussetzungen besitzen (Laptop oder PC, Internetanschluss, Headset (optional)) und das Programm Jitsi auch beherrschen.
Eine Zeitreservierung erfolgt über TEMPUS (Bitte beachten Sie, dass die Zeitslots etwas länger sein werden, damit wir die technische Abwicklung gut bewältigen können.)
Bei technischen Problemen (Schwierigkeit sich einzuloggen, Verbindung reißt ab etc.), erfolgt nach Maßgabe der Situation eine konsequenzenlose Abmeldung bzw. besteht die Möglichkeit der Wiederholung.

Für den Prüfungsvorgang beachten Sie die Vorgaben des Rektorates für den korrekten Ablauf solcher Prüfungen:

Zu Beginn der Prüfung erfolgt eine Identitätsfeststellung. Halten Sie Ihren Studierendenausweis in die Kamera.
Ihr Raum und Ihr Arbeitsplatz muss mit der Kamera ausgeschwenkt werden, sodass erkennbar ist, dass keine Möglichkeit besteht, unerlaubte Hilfsmittel zu verwenden.
Bleiben Sie möglichst ruhig sitzen (Audio- / Videoqualität) und sorgen Sie dafür, dass man Ihre Hände (z.B. verschränkt unter dem Kinn) stets sehen kann. Wenn der Verdacht besteht, dass unerlaubte Hilfsmittel verwendet werden, wird die Prüfung abgebrochen.
Nach Abschluss der Prüfung bestätigen Sie Frau Rötzer in einem Mail die Korrektheit des Prüfungsvorganges und dass Sie mit der Note einverstanden sind.

Sollten Sie technischen Support benötigen, melden Sie sich bitte bei unserer Organisationsassistentin, Frau Katharina Rötzer. Sie wird mit Ihnen zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Sitzung ausprobieren.

Wichtiger Hinweis für den Prüfungstag: Bitte wählen Sie sich zu der von Ihnen gewählten Zeit erst in JITSI ein!

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung - Selbststudium

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung:
Übersetzung und Auslegung eines der behandelten Texte (Altgriechischer Text). Fragen zum historischen Umfeld des Prozesses Jesu sowie der handelnden Personen ("Richter Jesu")
Dauer ca. 20 Minuten
Erlaubte Hilfsmittel: Keine - Text wird zur Verfügung gestellt (= strukturierte Textblätter aus der VO)
Erster möglicher Prüfungstermin: 24.01.2020; weitere Prüfungstermine finden Sie auf http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung ist die Fähigkeit zur Übersetzung des (in der VO besprochenen) griechischen Textes und die Beantwortung der interpretatorischen Fragen nachzuweisen.

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:14