Universität Wien FIND
Lehrveranstaltungsprüfung

010020 VO Exegese des Neuen Testaments (2019W)

"Die Richter Jesu" - "Historische Konturen und frühchristliche Deutung"

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Montag 14.09.2020
Die Prüfungen finden als Präsenzprüfungen statt. Prüfungsort: Zimmer 37b, Schenkenstraße 8-10. Auf Wunsch bzw. nach Notwendigkeit kann die Prüfung auch online über JITSI abgelegt werden. Bitte senden Sie uns bis spätestens 07.09.2020 eine Mail an bibelwissenschaft@univie.ac.at, wenn Sie die Prüfung online ablegen wollen. Die Prüfungszeit reservieren Sie bitte über www.univie.ac.at/tempus

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung - Selbststudium

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung:
Übersetzung und Auslegung eines der behandelten Texte (Altgriechischer Text). Fragen zum historischen Umfeld des Prozesses Jesu sowie der handelnden Personen ("Richter Jesu")
Dauer ca. 20 Minuten
Erlaubte Hilfsmittel: Keine - Text wird zur Verfügung gestellt (= strukturierte Textblätter aus der VO)
Erster möglicher Prüfungstermin: 24.01.2020; weitere Prüfungstermine finden Sie auf http://bibelwissenschaft-ktf.univie.ac.at/studium/pruefungstermine/

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung ist die Fähigkeit zur Übersetzung des (in der VO besprochenen) griechischen Textes und die Beantwortung der interpretatorischen Fragen nachzuweisen.

Letzte Änderung: Mi 15.12.2021 00:14