Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Lehrveranstaltungsprüfung

070130 VO Grundfragen der Politikgeschichte (2019W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 7 - Geschichte

Mittwoch 29.04.2020
3. Prüfungstermin als digitale schriftliche Prüfung am Mittwoch, dem 29. April 2020, von 10:00-12:00 h (sic! 120 Minuten) über Moodle.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Prüfer*innen

Information

Prüfungsstoff

Der Prüfungsstoff umfasst die Vorträge sowie die zugehörigen Quellen und Literatur auf Moodle.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

[Bis zur Corona-Krise: Laut Prüfungsordnung 90-minütige schriftliche Prüfung. Kurze Antworten zu fünf aus acht Wissensfragen, kurze Essays zu zwei aus vier Verständnisfragen.]

3. und 4. Prüfungstermin: Wegen der Corona-Krise werden der dritte und vierte Prüfungstermin nach den Vorgaben des Rektorats als digitale schriftliche Prüfungen mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download abgehalten. Technische Informationen folgen rechtzeitig an die Angemeldeten. Für die Anmeldung gelten dieselben Regeln wie für schriftliche Prüfungen im Hörsaal.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

[Bis zur Corona-Krise: Beide Prüfungsteile sind positiv zu absolvieren. Die Fragen zählen jeweils 10% bzw. 25%.]

3. und 4. Prüfungstermin (Umstellung wg. Corona-Krise):
In der digitalen schriftlichen Prüfung ist statt den Wissensfragen eine weitere Verständnisfrage zu beantworten, also drei (statt zwei) Verständnisfragen aus vier. Teil A entfällt. Die Antworten werden im Umfang von ca. 4500 Zeichen (einschließlich Leerzeichen!) erwartet. Die drei Antworten zählen jeweils ein Drittel. Um positiv abzuschließen, müssen zwei der drei Antworten positiv beantwortet werden. Der Zeitrahmen wird auf (4. Termin:) 180 Minuten ausgedehnt. Erlaubte Hilfsmittel: alle (Open-Book-Exam), insbesondere die auf Moodle bereit gestellten Vorlesungsunterlagen sowie eigene Vorlesungsmitschriften. Es gelten die Regeln zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis. Eine Plagiatsprüfung findet mit Turnitin statt. Siehe weitere Prüfungsinformationen und FAQ auf Moodle, aktualisiert nach den Erfahrungen am 3. Termin - bitte aufmerksam lesen!

Studierende nicht-deutscher Muttersprache: Sie können Wörterbücher verwenden und Prüfungsfragen wahlweise auch auf Englisch oder Französisch beantworten. Die Sprachbarriere wird bei der Korrektur berücksichtigt. Die Audioaufnahmen der Vorlesung auf Moodle erleichtern die Prüfungsvorbereitung.

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:08